Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Das hässliche Entlein

Das hässliche Entlein / © Dirk Wildt
Das hässliche Entlein / © Dirk Wildt

Für Kinder ab 5 Jahren

Kurzinfo:

Theater mit Puppen von Fitzgerald Kusz nach dem Märchen von H. C. Andersen
Stückdauer: ca. 55 Minuten ohne Pause
Theater Die Exen

Ein Nest mit Eiern. Damit beginnt der ganze Schlamassel vom Anderssein. Frisch geschlüpft schallt es dem kleinen Küken schon entgegen: „Wie sieht der denn aus? Alles ganz verkehrt!“ Auf Dauer kann nicht einmal die Mutter dagegenhalten.
Das „hässliche Entlein“ macht sich also auf den weg in die Welt. Am liebsten würde es hoch in den Himmel hinaufsteigen und zwischen den Wolken herumfliegen. Oder ganz tief ins Wasser hinuntertauchen. Doch niemand teilt seine Begeisterung. Immer wieder muss es erfahren, verkehrt und hässlich zu sein. Schließlich glaubt es daran. Entmutigt legt es sich in den Schnee und wartet auf sein Ende. Doch dann kommt jemand, der die Sache ganz schnell anders sieht…

Pressestimmen:
„Außenseitertum und Gruppendynamik sind zweifellos Themen, die Kinder in ihrer unmittelbaren Lebensrealität betreffen. Wenn das Ganze so detailverliebt, skurril, saukomisch und zugleich poetisch umgesetzt ist wie bei Kusz und ‚Tristans Kompagnons’ im Theater der Puppen, ganz ohne den moralischen Erbauungsmuff der Märchenvorlage, dann macht dieses Lehrstück in Sachen menschlichen Herdenverhaltens nicht nur nachdenklich, sondern auch riesigen Spaß!“ Nürnberger Nachrichten

„Klar, die Geschichte kennt fast jedes Kind. Doch der Nürnberger Dichter Fitzgerald Kusz hat Hans Christian Andersens Märchen vom hässlichen Entlein nicht nur in fränkische Gefilde, sondern auch ins Hier und Heute geholt. (...) Nach bewährtem Rezept aktivieren die beiden die Fantasie der Zuschauer, erzielen mit minimalem Aufwand spielerisch maximale Wirkung.“ Nürnberger Nachrichten

Mit freundlicher Unterstützung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und vom Kultursekretariat Gütersloh.


Termine

Sonntag, 13.01.2019 15:00 Uhr

Preise

Kinder5,00 €
Erwachsene6,50 €

Freier Verkauf



Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

Die Kasse im Parktheater Iserlohn öffnet jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungsbeginn.

Telefon: 02371/217-1819

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...