Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Anneliese Kretschmer, Fotografien von 1922 bis 1975

Sie gehörte zu den ersten Frauen in Deutschland, die ein eigenes Fotoatelier eröffneten. Ihren männlichen Kollegen der Neuen Sachlichkeit stand Annelise Kretschmer (1903–1987) nahe und folgte doch in ihrer Ästhetik einem eigenen weiblichen Konzept. Gleich mit ihren ersten Arbeiten stellten sich Erfolge ein, so dass sie auf den großen Ausstellungen ihrer Zeit in Paris, Wien und Berlin mit ihren Porträts vertreten war. Dann geriet ihr Werk jedoch fast in Vergessenheit.

Jetzt wird es nach Jahrzehnten wieder in angemessener Breite der Öffentlichkeit präsentiert. Hier gilt es eine Fotografin zu entdecken, die in ihrer Porträtkunst ein besonderes Sensorium für die Darstellung von Männern und Frauen besaß und deren Kinderporträts sich durch viel Feingefühl von allem unterscheiden, was dieses Genre in der deutschen Fotografiegeschichte hervorgebracht hat.

Kooperation der Städtischen Galerie Iserlohn mit dem Käthe-Kollwitz-Museum, Köln, und dem Museum Böttcherstraße, Bremen.


Termine

Donnerstag, 11.10.2018 15:00 - 19:00 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Freitag, 12.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 13.10.201811:00 - 15:00 Uhr
Sonntag, 14.10.201811:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 17.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 18.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 19.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 20.10.201811:00 - 15:00 Uhr
Sonntag, 21.10.201811:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 24.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 25.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 26.10.201815:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 27.10.201811:00 - 15:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

Volkshochschule Iserlohn im Stadtbahnhof
VHS-Anmeldung
Bahnhofsplatz 2
58644 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1943
Telefax: 02371/217-4414
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Städtische Galerie Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1970
Telefax: 02371/217-1971
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:
Behinderteneingang und -aufzug


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...