Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Geschlossene Bühnen, leere Theater: Was bleibt von der Kultur nach Corona?

Online-Vortrag in Kooperation mit vhs.wissen live.

Die Kultur ist einer der großen Verlierer der Pandemie. Konzerte, Kabarett, Lesungen, Theater – vieles musste abgesagt werden oder fand nur mit ganz wenigen Besuchern statt. Musiker, Schauspieler und viele andere Künstler bangen um ihre Existenz. Die grundsätzliche Frage lautet: Wie geht die Gesellschaft in der Krise mit der Kultur um. Die große Sorge lautet, dass in der Pandemie ein Gutteil der kulturellen Substanz verloren geht. Über diese Fragen diskutieren die beiden SZ-Journalisten Alexander Gorkow und Laura Hertreiter. Beide leiten das Ressort Kultur und Medien. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Termine

  • 23.02.21 19:30 - 21:00 Uhr
Mär
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31