Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Kein Röslein ohne Läuschen – Wilhelm Busch im Park

Markus Veith spielt Wilhelm Busch

Am 8. August ist zum ersten Mal die Literarische Gesellschaft „Melange“ zu Gast in Barendorf. Der Schauspieler Markus Veith begibt sich auf einen Streifzug durch die Außenanlage und lädt ein zum literarischen Spaziergang.

In Parks und Gärten trifft man bisweilen komische Käuze. An diesem Tag Wilhelm Busch, der zu einem gemeinsamen Spaziergang im Grünen einlädt. In humorvollen Reimen plaudert er aus seinem Leben, von seiner Arbeit, dem Schreiben und dem Malen. Er philosophiert über die Natur und lässt einige Figuren seiner Bildergeschichten lebendig werden: Max und Moritz, Balduin Bählamm, der Maulwurf, der Vogel auf dem Leim u.a. sorgen für ein besonderes Park-Erlebnis. Markus Veith zeigt neue Perspektiven auf den Dichter Wilhelm Busch und sein Werk zwischen Bäumen und Büschen.

Termine: 8. August 2021 um 11 Uhr & 14 Uhr. Treffpunkt ist jeweils die Besucherinfo in Barendorf.

Termine

  • 08.08.21 11:00 - 15:00 Uhr
Sep
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30