Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

eVolution

22-23_evolution-bluinfinito_by_clarissa_lambert_web

Blu Infinito

Künstlerische Leitung: Anthony Ryan Heinl

eVolution dance theater | Italien

Das Wasser fliesst, tanzt, schwimmt und macht wunderbare Reisen. Es entdeckt verborgene Pfade in der magischen Welt der Natur und fliesst dann ins unendliche Blau der Ozeane. Im Wasser finden sich phantastische Kreaturen, Fische und Algen. Der Meeresboden ist von Farben beleuchtet, die aussehen, als wären sie von der Hand eines Künstlers gemalt. Es existiert kein Oben und kein Unten, keine Schwerkraft, nur wunderbare Leichtigkeit.

„Blu Infinito“ ist eine Symbiose von Trugbildern, einzigartigen Lichttechnologien und bewegenden Körpern und verschafft so einen Einblick in die Unterwasserwelt, ein zugleich magischer und ungewisser Ort.

Die Körper der Protagonisten agieren in einer neuen Leuchtwelt, in der Schatten in Farbe getaucht sind, die Landschaft mit Licht gemalt wird und die Naturgesetze in eine surrealistische, glühende, faszinierende neue Wirklichkeit umgeschrieben werden: Geheimnisse, Schönheit und Wunder sind in der neuesten Produktion von eVolution dance theatre zu erleben.

Das eVolution Dance Theater wurde 2008 in Rom von dem aus den USA stammenden Tänzer und Choreographen Anthony Heinl gegründet. Zur Company gehören weibliche und männliche Schauspieler, Turner, Tänzer, Zauberkünstler, Schlangenmenschen, Athleten und Künstler. So wird bewusst eine Verbindung zwischen den verschiedenen Disziplinen hergestellt, um ein unvergessliches, visuell atemberaubendes Erlebnis zu schaffen.

Anthony Heinls Arbeiten kommen stets ohne Handlungsbogen aus – sie schaffen vielmehr eine intuitiv wirkende Traumwelt und damit zugleich einen Bilderbogen voll ansteckender Freude an der Bewegung, deren Überraschungsmomente und scheinbare Natürlichkeit jedoch bis ins Detail inszeniert werden. Seine Werke sind eine Mixtur aus Artistik, Schwarzlicht, Illusion, Magie und Bewegung. Heinl gilt als Enfant terrible der internationalen Tanzszene. Nach einer erfolgreichen Ausbildung am Boston Conversatory (USA) tanzte er unter anderem viele Jahre beim Momix Dance Theatre in mehr als 1.500 Vorstellungen. Im Laufe der Zeit steuerte er auch Kreationen bei. Dabei führten seine Tourneen ihn immer wieder nach Italien. Dort gründete er schließlich 2008 das eVolution Dance Theater, für das er bereits vier abendfüllende Choreographien mit dazugehörendem Bühnendesign entwickelte.

Termine

  • 02.03.23 20:00 Uhr
Sep
MoDiMiDoFrSaSo
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30