Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Führung durch das Städtische Museum Haus Letmathe

Das Städtische Museum Haus Letmathe, untergebracht im Obergeschoss der ehemaligen mittelalterlichen Wasserburg, zeigt die Alltags- und Handwerksgeschichte aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert. Ausgestellt sind bäuerliche Arbeitsgeräte, eine Spinn- und Webstube sowie eine Schuster- und Schmiedewerkstatt. Mobiliar und Haushaltsgeräte wie historische Bügeleisen zeigen die bürgerliche Wohnkultur. Exponate zum frühen Bergbau und zu den Anfängen des Bahn- und Busverkehrs lassen die Entwicklung von der frühen Eisenerz-Verhüttung zur modernen Industrie nachvollziehen. Auch archäologische Funde aus dem Umfeld des Burgbergs und der berühmte Oestricher Goldfund sind zu sehen.

Die Führung beginnt im Obergeschoss von Haus Letmathe und dauert ca. eineinhalb Stunden.

Das Museum Haus Letmathe ist weitgehend barrierefrei, ein Aufzug führt vom Nebeneingang direkt ins Obergeschoss. Einige Parkplätze sind im Innenhof links des Hauses.

Termine

  • 13.10.21 15:00 - 16:30 Uhr
Okt
MoDiMiDoFrSaSo
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31