#3 Innovation-Lab

Der gesamte Prozess zur Smart City-Transformation wird in einzelnen Schritten intensiv begleitet und Erfahrungen werden abgeleitet sowie aktuelle Themen aufgegriffen und bearbeitet.

Smarter Stadtplan

Im Zusammenhang mit dem City Lab Südwestfalen und der City Lab-Kümmerin Anja Schulte wurde ein smarter Stadtplan erarbeitet.

Ziel ist es, die Angebotsvielfalt der Iserlohner Innenstadt digital zu visualisieren. Dabei geht es nicht ausschließlich um den Handel, sondern auch um gastronomische Angebote und Dienstleistungen.

Unter https://waldstadtpanorama-iserlohn.de/ ist der smarte Stadtplan zu finden.

Studierendenprojekt "Cross Innovation Class" zum Thema "Resilient cities"

Cross Innovation Class

Am 08.04.2022, hat die Auftaktveranstaltung der Cross Innovation Class der Hamburg Kreativ Gesellschaft in Hamburg stattgefunden, welche auch vom Team Iserlohn digital mitgestaltet wurde.

Bei diesem Format handelt es sich um eine Projektarbeit mit interdisziplinären Studierendenteams aus unterschiedlichen Studiengängen wie IT-Ingenieurswesen, Design, Stadtplanung und Informatik, welche an Herausforderungen im Themenfeld Resilient Cities arbeiten.

Im Sommersemester 2022 wurde durch Studierende ein interaktives Stadtmodell als Prototyp für das Waldstadtlabor designed und gebaut. Das mit einem 3D-Drucker gebaute Stadtmodell wird durch einen Beamer beleuchtet und ist mit einer Baumstammstehle verbunden. Hier können einzelne Modelle von Smart City Maßnahmen aufgelegt werden, welche automatisch räumlich auf dem Stadtmodell verortet werden.

Ziel des Projektes war es, die smarten Maßnahmen den Bürgerinnen und Bürgern haptisch und visuell greifbar zu machen.

Bei der Abschlussveranstaltung am 30.06.2022 konnten die Studierenden ihren Prototyp öffentlich vorstellen und wurden von einer Expertenjury bewertet.

Weitere Informationen zur Cross Innovation Class sind hier zu finden:
https://kreativgesellschaft.org/innovation/cross-innovation-class