#3 Innovation-Lab

Smart City bedeutet auch immer voneinander zu lernen und in den Austausch zu gehen. Das Motto "Gemeinwohl und Netzwerkarbeit / Stadtnetzwerk" spielt hierbei eine große Rolle. So soll ein digitaler (Erfahrungs-)austausch stattfinden. Über den gesamten Prozess zur Smart City-Transformation werden die einzelnen Schritte intensiv begleitet und Erfahrungen abgeleitet.

Darüber hinaus werden in dieser Maßnahme aktuelle Themen aufgegriffen und bearbeitet.

Projektsteckbrief I-LAB Erfahrungsaustausch

Studierendenprojekt "Cross Innovation Class" zum Thema "Resilient cities"

Die Stadt Iserlohn ist Partnerin in der diesjährigen Cross Innovation Class der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Am Freitag, den 08.04.2022, hat die Auftaktveranstaltung der Cross Innovation Class in Hamburg stattgefunden, welche auch vom Team Iserlohn digital mitgestaltet wurde. Bei diesem Format handelt es sich um eine Projektarbeit mit interdisziplinären Studierendenteams aus unterschiedlichen Studiengängen wie IT-Ingenieurswesen, Design, Stadtplanung und Informatik, welche dieses Jahr über das Sommersemester an Herausforderungen im Themenfeld Resilient Cities arbeiten.

Resilient Cities sind urbane Lebensräume, welche proaktiv zukünftigen Herausforderungen - ausgelöst durch aktuelle Trends wie z.B. dem Klimawandel oder demographischen Wandel - entgegenwirken und sich damit gleichzeitig den Prinzipien der Nachhaltigkeit annähern. Auch die Stadt Iserlohn steht den Herausforderungen der Zukunft entgegen und hat mit der Digitalisierungsstrategie und der Transformation zur Smart City einen ersten Schritt in Richtung Resilienz getan.

Im Sommersemester 2022 wird durch die Studierenden ein Prototyp oder ein Design erarbeitet, welche am Ende des Semesters im Waldstadtlabor ausgestellt werden. Über alle Zwischenergebnisse und Schritte werden wir auf unserer Website weiter berichten.

Weitere Informationen zur Cross Innovation Class sind hier zu finden:
https://kreativgesellschaft.org/innovation/cross-innovation-class

Smarter Innenstadtplan

Im Innovation-Lab wird ein Fokus auf die Iserlohner Innenstadt gelegt. Im Zusammenhang mit dem City Lab Südwestfalen und der City Lab-Kümmerin Anja Schulte wird aktuell ein smarter Innenstadtplan erarbeitet.

Der smarte Innenstadtplan hat zum Ziel, die Angebotsvielfalt der Iserlohner Innenstadt digital zu visualisieren. Dabei geht es nicht ausschließlich um den Handel, sondern auch um gastronomische Angebote und Dienstleistungen.