Luftbild Barendorf

Veranstaltungen

Die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf hat sich seit ihrer Eröffnung als Museumsdorf zu einem vielseitigen und beliebten Veranstaltungsort entwickelt. Das Dorf ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „offenes Denkmal“ – mal laut, mal leise.

Über aktuelle Veranstaltungen werden wir Sie zeitnah informieren.

Obst auf Rädern

Die Mobile Saftpresse in Aktion - Anmeldung erforderlich
Donnerstag, 8. Oktober 2020

Auch dieses Jahr kann man in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf wieder die eigenen, möglichst unbehandelten Äpfel zu gutem Saft pressen zu lassen. Die mobile Obstpresse aus Menden wird dazu auf dem Dorfplatz in Barendorf in der Zeit von 8 bis ca.15:30 Uhr in Aktion sein.

Die angelieferten Äpfel (Kisten und Säcke bitte einzeln nicht schwerer als 25 kg) werden nach dem Sortieren und Reinigen zu einer Maische zerkleinert und anschließend gepresst. Im Pasteurisator wird der frische Saft auf etwa 80°C erhitzt und direkt keimfrei in „Bag-in-Box“-Packungen zu je 5 L abgefüllt. Er ist dadurch ohne alle Zusätze länger als ein Jahr haltbar, nach Anbruch noch mindestens 6 Wochen!
Ab 50 kg bekommt man den Saft ausschließlich aus eigenen Äpfeln, bei geringeren Mengen kann es zu Mischungen kommen. Je mehr verschiedene Apfelsorten gemischt werden, desto aromatischer wird der Geschmack. Je besser die Äpfel, desto besser der Saft! Darum bitte nur ganze, saubere Früchte abgeben (bitte ohne Faulstellen! Druckstellen sind jedoch kein Problem).

Das eigene Obst als Saft in Gebinden zurückbekommen - das ist das Einzigartige an der Obstpresse! Berechnet wird nach Litern: Je 5 Liter Gebinde 5,50 Euro; je 10 Liter Gebinde 9,50 Euro (Der Karton kann im nächsten Jahr wiederverwendet werden, 1,00 Euro Pfand wird dafür gutgeschrieben).

Die Betreiber der Obstpresse weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Anmeldung auch für Kindergärten und Schulen dringend erforderlich ist unter 02373-3979540 oder per E-Mail an termin@obst-auf-raedern.de. Weiter Informationen finden Sie hier.