Luftbild Barendorf

Nadelmarkt Barendorf

Edles aus Handwerk und Design

Kleine Nadel – große Wirkung. Seit mittlerweile elf Jahren steht Barendorf für ein Wochenende im Frühjahr ganz im Zeichen der Öhrnadel. Die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf bietet mit dem Nadelmuseum den idealen Ort für einen Markt rund um das Nähzubehör und seine handwerkliche Nutzung.

Seit 2009 werden Handwerker und Kunsthandwerker sowie Designer und Manufakturen eingeladen, deren wichtigstes Arbeitsgerät die Öhrnadel ist. Einige Handwerker lassen sich bei der Arbeit gerne über die Schulter schauen.

Präsentiert werden zeitgenössische sowie klassische Stickereien, Mode und Accessoires, Taschen, Dekorationen aus Stoff, handgefertigte Hüte, Mützen und Tücher, Kinder- und Babykleidung, kuschelige Spieltiere, handgeheftete Notizbücher sowie Zubehör.
Die Produkte kennzeichnet allesamt die hohe Qualität ihrer Materialien sowie deren sorgfältigste Ver- und Ausarbeitung. Aktionen für Kinder, Workshops sowie Speisen und Getränke runden das Programm ab.

Nächster Termin:
28. und 29. März 2020, jeweils 11–18 Uhr