Luftbild Barendorf

Der Sommer 2020 in Barendorf wird ein Fest für Kids!

Vom 29. Juni bis 23. Juli erwarten Euch bei den Ferienspielen der Stadt Iserlohn auch in Barendorf spannende Aktionen und Workshops.

Hier findet Ihr alle Infos des Kinder- und Jugendbüros und den Flyer der Ferienspiele 2020 könnt Ihr auch herunterladen. Zwei Aktionen mit unserem Museumspädagogen Herrn Häusser sind auch dabei!

Aber der Sommer ist dann noch lange nicht vorbei! Hier sind noch zwei tolle Workshops der Aktion Kulturrucksack NRW, zu denen Ihr Euch anmelden könnt:

31. Juli, 14 bis 15.30 Uhr Kinderferienaktion des Stadtmuseums Iserlohn: "Pankratius wie?"

St. Pankratius heißt der blonde, junge Mann mit Schwert auf dem Iserlohner Stadtwappen. Dieses Wappen gibt es schon seit Hunderten von Jahren, es ist das Erkennungszeichen der Stadt auf vielen wichtigen Dokumenten, wie zum Beispiel der Geburtsurkunde.

Doch wer ist - oder besser war – dieser Pankratius und warum ist er auf dem Stadtwappen abgebildet? Wir finden heraus, wer Pankratius ist, wie er früher dargestellt wurde und entdecken, wie ein Wappen entsteht. Das können wir auch selber machen: Wir drucken das Wappen auf ein T-Shirt und malen es aus.

Für Schulkinder bis 11 Jahre. Kosten: 4.- € pro Kind, T-Shirt wird gestellt, bei Anmeldung bitte T-Shirt-Größe mitteilen. Bitte bringt Eure Masken mit! Anmeldung beim Stadtmuseum Iserlohn unter: museum@iserlohn.de  oder Tel. 02371 / 217-1961.

6. und 7. August, 9 bis 16 Uhr, Aktion "Inspiration Natur - Inspiration Zukunft" mit der Künstlerin Kristina Hesse

Die Natur malerisch entdecken, heute und in 100 Jahren - im Garten der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf! Unter Anleitung einer Künstlerin könnt Ihr Pflanzen und Naturmaterialien zum Malen benutzen und neue Techniken ausprobieren. Es geht um Wünsche, Träume und Visionen.

Alter: 10-14 Jahre. Die Aktion ist kostenfrei. Höchstteilnehmerzahl: 10. Anmeldungen unter 02371/217-1961 und -1963 oder unter museum@iserlohn.de

29. August, 10 bis 15 Uhr, Theater-Workshop "Come together" mit der Theaterpädagogin und Schauspielerin Gabriele Laatsch

Möchtet Ihr Theaterluft schnuppern? Dann seid Ihr bei diesem Workshop genau richtig. Hier könnt Ihr Euch selbst und andere in ihrer Vielfalt beim Schaupiel auf der Bühne entdecken, Eure Ausdrucksmöglichkeiten erweitern, Fantasie ausleben und vor allem viel Freude haben.

Die Aktion ist kostenfrei. Höchstteilnehmerzahl: 10. Achtung: Hier meldet Ihr Euch direkt bei der Künstlerin an: Gabriele Laatsch, Tel.: 0157-33272024 oder gabrielelaatsch@gmail.com