Stadtmuseum Iserlohn

Veranstaltungen in den städtischen Museen

Rock in Barendorf

Idolized©
Idolized©

Mit "IDOLIZED - The ultimate Billy Idol Tribute Band!" und „Fireball“, die Cover-Institution aus Iserlohn

Wir starten am 25. Mai mit IDOLIZED - The ultimate Billy Idol Tribute
Band! Billy Idol ist eine der Ikonen des 80s Punk-Pop und einer der
erfolgreichsten Musiker seiner Zeit. Seine energiegeladenen Shows sind
bis heute der Inbegriff für ehrlichen, handgemachten Rock’n’Roll! Viele
Barendorf-Fans haben sich seit Jahren die Band mal in
Barendorf gewünscht. Jetzt ist es soweit! Vorband: „Fireball“!

25 Jahre Rock in Barendorf 2019
Ein besondere Jubiläum!!
Welches Festival hat so viele Jahre auf dem Buckel? Wie viele
Veranstaltungen in unserer Region sind schon Geschichte?
Viele Menschen, Institutionen, Firmen, Medien und vor allem die Fans
und Besucher der Veranstaltungsreihe „Rock in Barendorf“ haben über
die vergangenen 25 Jahre dafür gesorgt, dass es mit dieser
„Kultveranstaltung“ so lange so gut gegangen ist.
Die Stadt Iserlohn ist von Beginn der größte Sponsor und Ermöglicher
von Rock in Barendorf. Als Kooperationspartner von herrEVENT stellt
heute das Parktheater Iserlohn alljährlich die große Bühne zur Verfügung
und kümmert sich um den Auf- und Abbau. Das Kulturbüro Iserlohn
erstellt zudem das Konzept für die notwendigen Genehmigungen für die
Veranstaltung, übernimmt die Kosten für die GEMA und unterstützt
Thomas Herr beim Marketing. Last but not least steht die Stadt Iserlohn
im Fall der Fälle mit einem vertraglich festgelegten Verlustausgleich in
nicht unerheblicher Höhe hinter dem Veranstalter.

Fireball, die Cover-Institution aus Iserlohn

Seit mehr als 25 Jahren ist Fireball in Sachen Coverrock unterwegs. Gegründet 1992 in Letmathe, sind mit Ebbi Tripp (Bass), Frank Neubacher (Keyboards) und Sigurd Klose (Gitarre, Gesang) immer noch drei Gründungsmitglieder an Bord. Seit 2002 verstärkt Karsten Bald die Band an den Drums. Mit nachhaltigem Erfolg – im Jahr 2017 feierte Fireball das 25-jährige Jubiläum und hat auch aktuell nichts von seiner Dynamik, Power und Frische verloren.

Die Auftrittshistorie von Fireball liest sich wie ein Auszug der größten Veranstaltungen im heimischen Raum.

Die „Dankeschönparty“ der seinerzeit vor dem Aus geretteten Privatbrauerei Iserlohn, Rock in Barendorf, Saisoneröffnung und -abschluss der Eishockey-Cracks von DEL-Klub Iserlohn Roosters, Herbsttage in Hemer, Kultursommer Plettenberg, Zögerfest Altena, Stadtfest Hohenlimburg, Brückenfest in Letmathe oder „Europas größte Höhlensause“ in der Balver Höhle – jedes Mal begeisterte Fireballdie vielen Fans mit einem kompetenten Mix aus 40 Jahren Rock- und Pop-Geschichte.

Ob Toto, Billy Idol, Joe Cocker, Dire Straits, Queen, Bon Jovi oder Deep Purple, jeder Song klingt nah am Original, wobei Sigurd Klose dank seiner ausdrucksstarken Stimme jedem Song einen eigenen Stempel aufdrückt. Vielstimmiger Gesang und ein professioneller Sound runden ein Cover-Paket der Extraklasse ab.

Fireball hebt sich folgerichtig von vielen anderen Coverbands deutlich ab. Denn: Die von Fireball präsentierten Rock- und Pop-Songs klingen nach Fireball, ohne ihren Wiedererkennungswert zu verlieren – live gespielt und ohne Playbacks. Das macht aus jedem Fireball-Auftritt ein Handmade-Event.

Seit 2018 featured die Band die jungen Sängerinnen Nina Jansen und Mary Rissmann, die sich auch schon in anderen Bands einen hervorragenden Ruf erarbeitet haben. Seitdem gehören auch Songs von Pink, Nena, Christina Stürmer oder Tina Turner zum Fireball-Programm.

 

Fireball

Sigurd Klose (Gitarre, Leadvocals)

Frank Neubacher (Keyboards, Vocals)

Karsten Bald (Schlagzeug, Vocals)

Ebbi Tripp (Bass, Vocals)

featuring Nina Jansen und Mary Rissmann (Vocals)


Termine

Samstag, 25.05.2019 18:00 - 23:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

herrEVENT e.K.
Dipl. BW (FH) Thomas Herr
Gustav-Pfingsten-Straße 10
58644 Iserlohn

Telefon: 02371 / 955859
Telefax: 02371 / 955857
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

In Kooperation mit dem Kulturbüro Iserlohn und dem Förderverein des Parktheater Iserlohns.



Veranstaltungsort

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Baarstraße 220 - 226
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960 bis -1964
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Das Fabrikendorf aus dem frühen 19. Jahrhundert ist eines der bedeutendsten technischen Kulturdenkmäler Südwestfalens, Ankerpunkt des industriekulturellen Verbundes WasserEisenLand sowie Teil der Tälerroute innerhalb der Europäischen Route der Industriekultur.





Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...