Stadtmuseum Iserlohn

Veranstaltungen in den städtischen Museen

Obst auf Rädern

Mobile Obstpresse in Barendorf

Kurzinfo:

Die Obstpresse auf Rädern bietet die Möglichkeit, die eigenen, ungespritzten Äpfel zu verwerten. Ab einer Menge von 50 kg kann man so individuellen Apfelsaft pressen.

Die reifen Äpfel werden zuerst in der Waschanlage kräftig gereinigt, danach automatisch zerkleinert. Anschließend landet die Maische auf der Packpresse.
Der frisch gepresste Saft geht weiter zum Pasteurisator. Hier wird er schonend auf etwa  80° C erhitzt und anschließend heiß abgefüllt. Dadurch wird der Saft haltbar gemacht - und das ganz ohne Zusätze.
Die eigenen Früchte bestimmen die Qualität des Saftes. Je mehr Apfelsorten man mischt, desto aromatischer wird der Saft.

Das BAG-IN-BOX System bietet viele Vorteile, denn sogar angebrochen ist der Saft noch 2 bis 3 Monate haltbar, da keine Luft eindringen kann.


Termine

Donnerstag, 27.09.2018 09:00 - 17:00 Uhr

Preise

Lohnpressen inkl. Pasteurisation und Abfüllung ins
BAG-IN-BOX-System (Verpackung inkl.)

 30 - 500 Liter    
 je 5 Liter Gebinde         komplett      5,00 €
 je 10 Liter Gebinde  komplett  9,00 €
     
 501 - 2500 Liter    
 je 5 Liter Gebinde  komplett  4,50 €
 je 10 Liter Gebinde  komplett  8,50 €

 


 

 

 

   

 

Die Preise sind inkl. MwSt. und umfassen sämtliche Arbeitsschritte und das komplette Verpackungsmaterial.
Wenn Sie noch eine alte Umverpackung (Pappbox) haben, können Sie je Gebinde 1 € sparen.


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Infos & Terminvergabe
telefonisch unter Tel.: 02373/ 39 79 540
Mail: termin@obst-auf-raedern.de

Zur Terminvereinbarung per e-mail benötigen wir folgende Angaben:

 - Name 
 - erreichbare Telefonnummer
 - Datum
 - vormittags oder nachmittags
 - Ort
 - geschätzte Obstmenge

 

Veranstalter

Stadtmuseum Iserlohn
Fritz-Kühn-Platz 1
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Baarstraße 220 - 226
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960 bis -1964
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Das Fabrikendorf aus dem frühen 19. Jahrhundert ist eines der bedeutendsten technischen Kulturdenkmäler Südwestfalens, Ankerpunkt des industriekulturellen Verbundes WasserEisenLand sowie Teil der Tälerroute innerhalb der Europäischen Route der Industriekultur.





Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...