Stadtmuseum Iserlohn

Veranstaltungen in den städtischen Museen

ART TO TAKE

Kleine Kunstmesse

Kurzinfo:

Malerei - Grafik - Objekte - Holzschnitte

Wie in den vergangenen Jahren, werden die Besucher bei der ART TO TAKE-Kleine Kunstmesse eneut auf interessante künstlerische Positionen der Gegenwartskunst treffen. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise nach Werken zeitgenössischer Kunst, die eine unverwechselbare Werksprache besitzen. Die Teilnehmer der ART TO TAKE 2018 sind: Franz-Josef Gärtner (Iserlohn) Malerei, H.D. Gölzenleuchter (Bochum) Holzschnitte, Frauke und Dietmar Nowodworski (Unna) kinetische Objekte und Angelika M. Schäfer (Iserlohn) Nadelobjekte. Das besondere Flair dieses ungewöhnlichen Kunsterlebnisses bewirkt zudem das Zusammenspiel einer Gemeinschaftsausstellung im großen Raum sowie die Einzelausstellungen der beteiligten Künstler in den angrenzenden Räumen.

Lesung:
Sonntag, 04.11., 16 Uhr
H.D. Gölzenleuchter liest Gedichte aus seinem neuen Buch "Zeilensprünge Zeitensprünge" und andere Texte.


Termine

Sonntag, 04.11.2018 10:00 - 17:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

Stadtmuseum Iserlohn
Fritz-Kühn-Platz 1
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Baarstraße 220 - 226
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960 bis -1964
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Das Fabrikendorf aus dem frühen 19. Jahrhundert ist eines der bedeutendsten technischen Kulturdenkmäler Südwestfalens, Ankerpunkt des industriekulturellen Verbundes WasserEisenLand sowie Teil der Tälerroute innerhalb der Europäischen Route der Industriekultur.





Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...