Veranstaltungen in den städtischen Museen

Kaja Renkas - Neon Circus

Ausstellung Kaja Renkas - Neon Circus

Die Ausstellung „Neon Circus“ führt in die schaurig-kuriose Zirkuswelt der polnischen Grafikerin Kaja Renkas. In ihren Postern und Illustrationen wimmelt es von verrückten und fantasievollen Gestalten in stetiger Transformation zwischen Mensch, Tier und Maschine. Die lebendigen Bilder, die Kaja Renkas dabei kreiert, sind inspiriert von der Ästhetik der Jahrhundertwende mit ihren medizinischen und industriellen Erfindungen und Entdeckungen. Thematische Bezüge sind auch zu den berühmten Werken der mexikanischen Malerin Frida Kahlo zu entdecken. Tod und Romantik, Fortschrittshoffnung und menschliche Entfremdung, Sinnlichkeit und Schrecken – Kaja Renkas spielt mit Formen, visuellen Eindrücken und Fantasien. Der Freak und seine Welt laden zum Träumen ein!

Lebendig werden ihre Grafiken nicht nur in der Fantasie, sondern auch durch „Augmented Reality“. Mithilfe einer App werden einige ihrer Grafiken auf dem eigenen Smartphone lebendig. Laden Sie sich vor Besuch der Ausstellung die App „EyeJack“ kostenlos herunter und nutzen Sie die vorhandenen QR-Codes für das Augmented Reality Erlebnis.

Kaja Renkas ist freischaffende Künstlerin und Professorin für „Video Games and Virtual Space Design“ an der Schlesischen Universität Katowice. Sie lebt in Iserlohns polnischer Partnerstadt Chorzów. Neon Circus ist ihre dritte Einzelausstellung in Deutschland.

Termine

  • 23.10.21 11:00 - 16:00 Uhr
Dez
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31