ART TO TAKE

Noch mehr Kultur

Logo Kulturrucksack NRW / © Koordninierungsstelle Kulturrucksack NRW

„Kulturrucksack NRW“ fördert Kinderkultur-Projekte - Iserlohner Veranstaltungen ab sofort buchbar

Die Stadt Iserlohn hat es sich auch für 2019 zum Ziel gesetzt, Projekte für den „Kulturrucksack NRW“ zusammenzustellen: Dieses Landesprogramm bietet Kindern und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zu Kunst und Kultur an. Der Spaß an kultureller Teilhabe – aktiv wie passiv, als Zuschauende wie als Teilnehmende – soll mit diesem Programm geweckt und gefördert werden. Iserlohn ist mit zahlreichen Veranstaltungen Iserlohner Kunst- und Kulturschaffenden dabei.

Alle Infos hier.....

Das Bild zeigt Kulturressortleiter Jochen Köhnke sowie Beate Evers und Matthias Quaschnik vom Kulturreferat.

„Heimat-Scheck - Ihr Möglichmacher“

„Heimat-Scheck - Ihr Möglichmacher“ - Mit diesem Slogan werben die Stadt Iserlohn und das Ministerium für Heimat Kommunales, Bau- und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen noch bis zum 31. Dezember 2022. Bei einem Pressetermin im Iserlohner Rathaus erläuterten Kulturressortleiter Jochen Köhnke sowie Beate Evers und Matthias Quaschnik vom Referat Kultur der Stadt Iserlohn was sich hinter „Heimat-Scheck“ verbirgt und wer wie mitmachen kann.

Weiterlesen...