Das Bild zeigt das Logo der aktuellen Spielzeit des Parktheaters

#THEATERLUST in Iserlohn ist ansteckend

Viele ausverkaufte Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn

© Jerome Bonnet, Moritz Schell, Gregor Wiebe

Das Motto der aktuellen Spielzeit 2019/2020 „#THEATERLUST“ des Parktheaters Iserlohn war und ist ansteckend! Hochkarätige und mitreißende Veranstaltungen begeisterten in den vergangenen Wochen und Monaten die zahlreichen Theatergäste. Rund 100.000 Besucher, davon über 50 Prozent aus der Region, werden es auch in dieser Spielzeit wieder werden. Dass das Spielzeitmotto auch in der zweiten Spielzeithälfte aufgeht, zeigt sich derzeit vor allem an den vielen ausverkauften Veranstaltungen im Frühjahr. Wer meint, er könne die zweite Halbzeit langsam auf sich zukomme lassen und bräuchte heute noch nicht planen, irrt gewaltig - zumindest was die Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn betrifft. Viele weitere Veranstaltungen im Frühjahr sind ebenfalls sehr gefragt. Wer noch #THEATERLUST hat, sollte mit der Entscheidung also nicht mehr lange warten. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Martin Rütter-Fans haben  beispielsweise am 2. März 2020 keine Chance mehr, Karten zu bekommen – die Veranstaltung ist bereits seit Monaten ausverkauft. Genauso verhält es sich bei Max Mutzke und dem WDR Funkhausorchester Köln am 5. März 2020 und bei der Premiere „Die Tanzstunde“ mit Oliver Mommsen und Tanja Wedhorn am 11. März 2020. Auch die folgenden Veranstaltungen sind ebenfalls schon ausverkauft: Der „Junggesellenabschied” der Feisten am 20.3.2020 und Sebastian Puffpaff mit seinem Programm „Wir nach” am 2.4.2020. Auch im Kinder- und Jugendtheater wird es teils schon eng. Bereits komplett ausverkauft sind „Nils Holgersson” am 15.03.2020 und „Der kleine Rabe Socke” am 22.03.2020. Auch im Jugendtheaterstück „Der Sandmann“ am 31.3.2020 sind keine Plätze mehr verfügbar.

Für viele andere hochkarätige Veranstaltungen im Parktheater gibt es aber noch Karten, zum Beispiel für das Rhythmus-Klangspektakel von Toni Bartls Alpin Drums (27.3.20) oder für die Multimedia-Live-Hörspiel-Performance „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“, die ein völlig neues Bühnenerlebnis bietet (29.3.2020). Weiterhin gibt es auch noch Karten für die musikalische Hommage an den deutschen Weltstar Lotte Lenya (6.5.20), für die Kabarett-Senkrechtstarterin Lisa Eckhart (8.5.20) oder für Götz Alsmann, der mit seinem neuen Programm LIEBE in der Waldstadt Iserlohn zu Gast sein wird (5.6.20). Mit Zusatzterminen sind außerdem Martin Rütter 2021 (16.2.2021), Frau Jahnke hat eingeladen (22.4.2021) und Torsten Sträter (9.5.21) schon jetzt im Verkauf.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Die Boulevard-Reihe "Das Lachen kehrt zurück" erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Wie schon in den vergangenen Jahren haben Sie und die Leser des Iserlohner Kreisanzeigers mit der Aktion „6 aus 8“ traditionell die Qual der Wahl. Durch IhreTeilnahme an der Aktion bilden Sie eine große „Programmkommission“ und bestimmen auf diese Weise das Programm des Boulevard-Abos mit!

Für die kommende Spielzeit 2020/21 stehen wieder acht erstklassige und hochamüsante Komödien zur Auswahl. Jetzt bis zum 6. März mitmachen und vielleicht eins der drei Abonnements für die neue Boulevard-Reihe sowie weitere attraktive Preise gewinnen.

Weitere Informationen/Wahl-Coupon

Bitte senden Sie uns den Wahl-Coupon entweder postalisch an Kulturbüro, Theodor-Heuss-Ring-24, 58636 Iserlohn, schicken uns einen Scan Ihres Wahl-Coupons per Mail an kulturbuero@iserlohn.de oder geben den ausgefüllten Bogen bei Ihrem nächsten Besuch im Theater ab.

Unsere Empfehlung

Ballettabend über eine Legende

"Mythos Coco"
Breuer Ballett Salzburg / Europaballet
Samstag, 7. März 2020, 20 Uhr
Parktheater Iserlohn


Choreograph Peter Breuer widmet sich in seinem bejubelten biographischen Handlungsballett dem Mythos einer Frau, die die Modewelt revolutioniert, die Kunstwelt ihrer Zeit inspiriert und sich selbst schon zu Lebzeiten zu einer Legende gemacht hat: Coco Chanel. Aus dem international besetzten Europaballett St. Pölten unter der Leitung von Michael Fichtenbaum gründete Peter Breuer das „Breuer Ballett Salzburg“. Das Europaballett gilt als wichtige Talentschmiede für junge Tänzer aus aller Welt.

Hier Tickets online kaufen

Neu im Vorverkauf

Bitte für weitere Informationen und Online-Tickets auf das Bild klicken. 

Wir empfehlen Ihnen:

Bitte für weitere Informationen und Online-Tickets auf die Bilder klicken. 

Nächste Vorstellung im Parktheater Iserlohn:

Bitte für weitere Informationen und Online-Tickets auf das Bild klicken. 

Unsere aktuelle Ausstellung

Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr
  • Kasse Parktheater
    Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Bitte klicken Sie auf den Button für den Download des Gesamtspielplans
#THEATERLUST 2019/2020"

Bitte klicken Sie auf den Button für den Download des Kindertheaterprogramms "Dies und das und noch etwas" der Spielzeit #THEATERLUST 2019/2020

Bitte klicken Sie auf den Button für den Download des Jugendtheaterprogramms "Echt krass! Theater4You" der Spielzeit #THEATERLUST 2019/2020.

Für einzigartige Einblicke hinter die Kulissen folgen Sie uns hier:

Blick hinter die Kulissen

Entdecken Sie hier, was Ihnen ansonsten verborgen bleibt!

Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden und erhalten in unregelmäßigen Abständen Informationen aus dem Kulturbüro und Parktheater Iserlohn.
Hier anmelden!

Grafin Theater ist Bildung
Das Parktheater Iserlohn ist Mitglied der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen.
Mitglied kulturPARTNERnrw e. V.
Das Bild zeigt das Logo des Hörfunk-Senders WDR 3
Kulturpartner des Parktheaters Iserlohn

WDR 3 Kulturpartner: Netzwerk für mehr Kultur

Willkommen in Südwestfalen!

Service für Ihre Gesundheit

v.l.n.r: Andreas Hickel, Systemberater Steripower und Johannes Josef Jostmann

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben und Ihren nächsten den Besuch im Parktheater Iserlohn genießen können. Dank der Kooperation mit der Firma Steripower können wir einen Hygiene-Beitrag dazu leisten und Ihnen berührungslose Händedesinfektionsgeräte anbieten. Mit dem Steripower®, dem weltweit patentierten, berührungslosen Händedesinfektionsgerät wird Ihnen der Umgang mit der Händedesinfektion so komfortabel wie nur eben möglich gemacht.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Logo.

Immer gut hören

Hörgeschädigte genießen dank eines Verstärkungssystems (induktive Höranlage) akustische Qualität und ungetrübten Hörgenuss im Großen Haus des Parktheaters Iserlohn. Dazu können an der Hauptgarderobe gegen ein Pfand Induktionsschleifen mit regelbarem Verstärker entliehen werden.

Gäste, die gerne etwas lauter hören möchten, können ebenfalls im Großen Haus des Parktheaters Iserlohn in einen optimierten Hörgenuss kommen. An der Hauptgarderobe stehen dazu regelbare Kopfhörer zur Verfügung.

Besonderer Dank gilt Hesselbach Hörakustik und dem Beirat für Menschen mit Berhinderungen für die Bereitstellung des Verstärkungssystems.