Plakat Parktheater Spielzeit 2020/2021

Mixed Pickles - Die Kleinkunst-Reihe - Spielzeit 2020/2021

WDR Big Band

Kurzinfo:

Weltpremiere
Mit Musik aus dem Nachlass des großen Alt-Saxophonisten und
Bandleaders Phil Woods, die noch nie zuvor öffentlich erklungen ist.
Musikalische Leitung: Matt Vashlishan, Schüler und enger Vertrauter
von Phil Woods
WDR Big Band, Köln

Philip Wells „Phil“ Woods (* 2. November 1931 in Springfield, Massachusetts; † 29. September 2015 in Stroudsburg, Pennsylvania) war
ein US-amerikanischer Musiker und jahrzehntelang einer der führenden
Bebop-Saxofonisten. Er stand auf dem Altsaxophon deutlich
in der Nachfolge Charlie Parkers. Die von diesem entwickelten Stilelemente lockerte er durch eine breitere Phrasierung auf und veränderte die Tonbildung durch gelegentliche Growls und andere Bluesreminiszenzen, wenn dies zur Melodielinie passte.

Pressestimme anlässlich Woods Tod im Jahr 2015:
„Woods war kein ganz großer Innovator, aber ein unglaublich versierter
Stilist, der über eine überragende Technik auf seinem Instrument
verfügte – und über einen unverkennbaren Ton. Seine
Diskografie ist riesengroß und kaum überschaubar. Schon seit den
50er-Jahren nahm Woods unter eigenem Namen auf und wurde
parallel dazu pausenlos von prominenten Kollegen engagiert. Dizzy
Gillespie, Quincy Jones und viele andere wollten Phil Woods unbedingt
in ihren Bands mit dabei haben. Phil Woods hat sich dabei über
Jahrzehnte nie verbiegen lassen. Als andere Jazz-Musiker zwischendrin
die Avantgarde oder die elektronische Musik für sich entdeckten,
blieb Woods seiner Bebop-Variante treu, die später auch gerne mal
‚Neo-Bop‘ genannt wurde. Dennoch hat auch er zwischendrin Studiojobs
in der Pop-Welt angenommen. Unvergessen ist zum Beispiel
sein Saxofon-Solo beim Schmusehit ‚Just the way you are‘ von Billy
Joel aus dem Jahr 1977. Bis kurz vor seinem Tod stand Phil Woods
noch auf der Bühne und gab Konzerte – erinnern wir an den vierfachen
Grammy-Gewinner mit einer Quartett-Einspielung aus dem
Jahr 1988 – ‚Here’s to my lady‘.“ Deutschlandradio

Mit freundlicher Unterstützung der Märkischen Bank eG.

Präsentiert von IKZ/WR.


Termine

Freitag, 27.11.2020 20:00 Uhr

Preise

Preisstufe 119,00 €

Freier Verkauf und Abo Mixed Pickles.

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 24% Preis-Rabatt.

 


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Vorverkaufsstellen

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                                          

Kasse im Parktheater Iserlohn                                                    
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn


Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Großes Haus
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Abo-Büro des Parktheaters Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24, 58636 Iserlohn
T: 02371/ 2 17 19 17
kulturbuero@iserlohn.de

Die Abonnements für die neue Spielzeit 2020/2021 können ab sofort gebucht werden.

Nachfolgende Informationen helfen Ihnen weiter (PDF-Dokumente):

Bitte wenden Sie sich für alle weiteren Fragen direkt an unser Abo-Büro.

Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr

    Kasse Parktheater

  • Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Neu: Ihr elektronischer Parktheater-Kalender!

Ab sofort stellen wir Ihnen alle Termine Ihres Abonnements für Ihr iPhone/iPad/iCal (iOS, MacOS), Android Smartphone, Tablet und/oder Ihren Outlook- oder Google-Kalender zur Verfügung.

Unser kostenfreies Kalender-Abonnement enthält alle Veranstaltungen Ihres Abonnements, fortwährend für Ihr Endgerät aktualisiert. Aktualisierungen der Kalender werden automatisch an Ihr Endgerät gesendet, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

Die angebotenen Kalender sind selbstverständlich gratis und ohne Folgekosten. Sie können in Ihrem Gerät das Kalender-Abonnement jederzeit einfach löschen.

Bitte wenden Sie sich für alle weiteren Fragen oder bei Problemen an:

Lara Korbeslühr
Theodor-Heuss-Ring 24, 58636 Iserlohn
T: 02371/ 2 17 19 17
kulturbuero@iserlohn.de