Schule fertig und was jetzt? Die Charaktere aus den erfolgreichen „Klasse“ Stücken werden flügge und machen einen letzten, gemeinsamen Trip. Die Freiheit ruft, ab zum Campen!

Lagerfeuer unterm Sternenhimmel, laute Musik im dunklen Wald, bis zum Sonnenaufgang wachbleiben. Endlich nach eigenen Regeln leben, endlich erwachsen! So riecht Glück, so fühlt sich Freiheit an! Wer traut sich zu träumen? Wessen Wünsche werden wahr? Was hält die Zukunft bereit und wieso schleppt jeder immer noch einen Rucksack mit, der doch

längst abgeworfen sein sollte? Droht das Glück, eben noch zum Greifen nah, zu verschwinden?

Ein fulminantes Masken-Beatbox-Theater um die großen Themen Freundschaft, Identität, Freiheit, Abschied und Neuanfang.

Klasse Glück“ ist ein Erfolg. (...) Maßgeblich zum Erfolg des Maskentheaters trägt der Beatbox-Vizeweltmeister Daniel „Mando“ Mandolini bei, ein Geräusch- Virtuose, der für einen furiosen Sound und herrlich komische Lautspielereien sorgt. Diesmal wird  er noch von anderen Ensemble-Mitgliedern an Gitarre, Akkordeon, Ukulele, Cajon und Xylophon unterstützt. All das sorgt für einen unbeschwertes Theatererlebnis, den man durchaus als Glücksmoment in diesen schwierigen Zeiten werten kann.    

Von Anfang ist das Iserlohner Jugendtheaterprogramm „Echt krass!“ folgenden Ziele verpflichtet: Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, Charakter und Haltung stärken, gegenüber Gruppendruck bestehen und mutig zu sich selbst sein! Das Programm setzt einen Akzent gegen die oft in der Öffentlichkeit vermittelte Perspektivlosigkeit und macht Mut zu Mut. Im Theater steht der Mensch im Mittelpunkt. Theater will Werte, Meinung, Haltung und Verhalten provozieren, vermitteln, bilden, prägen. Mut ist auch die Überwindung von Zweifeln und Angst, Mut zu haben ist auf Entwicklung und Veränderung ausgerichtet.

Das Lions-Quest-Programm „Erwachsen werden“ ist folgenden Zielen verpflichtet: Förderung von Lebenskompetenzen und Prävention von Sucht, Gewalt und Intoleranz durch Stärkung der Persönlichkeit. „Echt krass - Theater4You“ löst das in idealer Weise ein.

Weitere Infos: www.lions-iserlohn-hemendis.de