Das Bild zeigt das Logo der Parktheater-Spielzeit

Sommer in der Stadt: Kinder-Open-Air im Floriansdorf ...

Wie in den erfolgreichen Vorjahren finden alle Vorstellungen im Floriansdorf der Feuerwehr Iserlohn, Dortmunder Straße 112, statt und dauern jeweils ungefähr eine Stunde. Da die Veranstaltungen draußen stattfinden, sollten sich die kleinen und großen Besucher bei Bedarf mit Kopfbedeckung und Sonnenschutz oder mit Gummistiefeln und Regenschirm ausstatten, um bei jedem Wetter richtig geschützt zu sein.

Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden gebeten, um auch zukünftig das kostenlose Angebot für junge Familien zu ermöglichen.

Unterstützt wird das Kinder-Open-Air-Programm "Sommer in der Stadt" vom Förderverein Parktheater Iserlohn e. V., dem Förderverein Floriansdorf e. V., dem Floriansdorf Iserlohn, der McDonald's Haas GmbH und dem Kulturbüro Iserlohn.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer.

Sonntag, 14. Juli 2019, 11 Uhr
Kinderliederband „Lauschelieder“

Pfiffige Kindermusik für kleine Ohren!

Eingängige, pfiffige und anspruchsvolle Lieder, bei denen schon die Kleinsten begeistert tanzen und mitsingen präsentiert die Kinderliederband Lauschelieder zum Auftakt der Sommer in der Stadt-Reihe im Floriansdorf der Feuerwehr Iserlohn. 

„Mit der "Tanzmaus" kommt viel Spaß und ansteckende Bewegungsfreude in die Kinderzimmer. Das frische Klangbild ist in seiner Natürlichkeit eine Wohltat für die Ohren“ so Rolf Zuckowski über die Kinderliederband. Das musikalische Gehör wird durch unkonventionelle Rhythmen, Taktwechsel und vielseitige Instrumentierungen wie nebenbei geschult. So gibt es selbst nach unzähligen Wiederholungen immer wieder Neues zu erlauschen – auch für große Ohren

Für Zuschauer ab 3 Jahren.
Dauer: ca. 60 Minuten

Kerstin Wiese

Sonntag, 21. Juli 2019, 11 Uhr
theater*wiese „Der Wolf und die sieben Geißlein“  

Ein-Frau-Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm

Das Ein-Frau-Puppentheater  theater*wiese zeigt, nach dem Märchen der Brüder Grimm das Stück „Der Wolf und die sieben Geißlein“ und überrascht alle Besucher mit einer verblüffenden und phantasievoll ausgestatteten Variante des bekannten Klassikers.

Es ist die Geschichte von List und Tücke, von Mutterliebe und dem großen Mut kleiner Ziegenherzen. Die Geschichte von Ziegenmutter contra böser Wolf. Aber sie ist nicht allein, da sind schließlich noch all die kleinen Geißlein, waren es sieben? Moment mal, das waren doch eben...

Mit vereinten Kräften und der nötigen Portion Mut geht es dem guten Ende entgegen. Und so tanzen sie am Schluss alle glücklich um den Brunnen. Alle? Bis auf einen, so sieht es schließlich das Märchen vor .

Bei diesem Stück dürfen die Zuschauer auch meckernd das Floriansdorf der Feuerwehr an der Dortmunder Str. 112  verlassen...

Für Zuschauer ab 4 Jahren.
Dauer: ca. 60 Minuten

Sonntag, 28. Juli 2019, 11 Uhr
spielMarie „Käfer und Spinne“

Ein physisches Theaterstück mit Objekten und Klang

Ohne Worte und mit viel Phantasie und Neugier erzählen Tina El-Fayoumy und Maik Evers der Theatergruppe spielMarie eine Geschichte von Heimatglück und Nachbarschaft und von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die lernen müssen miteinander zu leben und womöglich sogar Freundschaft zu schließen.

Mitten auf der schönen Wiese wohnt die Spinne. Sie hat sich dort häuslich eingerichtet. So richtig gemütlich. Zimmer mit Aussicht, herrliche Luft. Doch eines Morgens früh wird ihre Ruhe jäh gestört. Da hört sie ein Rumpeln, ein Zirpen, ein Knattern und Brummen: Der Käfer kommt angeflogen und baut sein Haus direkt neben ihrem auf. „Ich glaub ich spinne!“ denkt die Spinne – „Hier ist es schön, hier bleibe ich! “ denkt sich der Käfer.

Das Ensemble spielMarie verbindet gekonnt Elemente aus dem Bewegungs-, Objekt,- und Figurentheater.

Für Zuschauer ab 4 Jahren.
Dauer: ca. 45 Minuten

Sonntag, 4. August 2019, 11 Uhr
Compagnie Krak „Viva Victor“

Eine poetische Clownerie im Floriansdorf

Mit „Viva Victor“ beschert die belgische Compagnie Krak Kindern und ihren Familien eine bezaubernde und komische Show und ist damit der perfekte Ausklang der „Sommer in der Stadt“ Reihe.

Es ist Victors Geburtstag und das Publikum macht ihm ein Geschenk, das sein ganzes Leben verändern wird… Mit wenigen Worten, aber viel absurdem Humor und jeder Menge Interaktionen mit dem Publikum spielt die Vorstellung um, auf und in einem Wohnwagen. Eine wunderbar herrliche poetische Clownerie!

Für Zuschauer ab 5 Jahren.
Dauer: 60 Minuten