Das Bild zeigt das Logo der aktuellen Spielzeit des Parktheaters

Theatermann JoJo Jostmann: "Dieser Beamer ist eine besondere Zukunftsinvestition, die uns viele neue Möglichkeiten und eine neue professionelle Ebene eröffnet und wird nicht nur bei Eigenproduktionen oder bei ,gut und sonntags' eingesetzt, sondern vielfältig im ,Alltag': Also auch bei Vorträgen, Dia-Shows, Firmen-Events, Fortbildungsveranstaltungen, Mitarbeiterveranstaltungen, Messen, etc.! Allen Ermöglichern und mit dem Parktheater Iserlohn freundschaftlich und fördernd Verbundenen einen herzlichen Dank!"

Michael Scheffler (Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn) zeigte sich beeindruckt: "Das Parktheater Iserlohn hat sich als Marke in der Region in vielfältiger Weise mit kulturellen Live-Erlebnissen einen guten Ruf erarbeitet! 50% der Besucher kommen aus der Region und als Marketingfaktor hat das attraktive Programm Ausstrahlungskraft und Sogwirkung. Die technische Ausstattung muss, im Wettbewerb mit anderen Häusern, den Iserlohner Leuchtturm ,Parktheater' auf Augenhöhe halten."

Dr. Christoph Krämer unterstrich, dass die Sparkasse Iserlohn für klare Bilder steht: Bei der Vorsorge, Finanzierung und jetzt folgerichtig auch im Theater.

"Wir möchten das Parktheater Iserlohn auch in die technische Lage versetzen, dass auf der Alexanderhöhe ,der Lappen hoch geht' mit Profil, Qualität und Anspruch! Wenn wir Theaterbesucher aus Iserlohn und Umgebung für uns gewinnen und von uns überzeugen wollen, muss das auch ein Förderziel sein!" sagte Renate Brunswicker vom Förderverein.