Das Bild zeigt das Logo der aktuellen Spielzeit des Parktheaters

Die lockere und zugleich geschützte Atmosphäre des Floriansdorfes lädt die Familien der Region zu vier unterhaltsamen Vormittagen ein. Natürlich sind auch jüngere Geschwisterkinder und alle Freunde herzlich willkommen! Wer keine Lust mehr auf Kinderprogramm hat, buddelt einfach im Sand oder spielt am Rande der Bühne mit seinen Freunden. Unkomplizierter und spielerischer kann die erste Begegnung mit Kindertheater und Live-Musik nicht sein!

Wie in den Vorjahren finden alle Vorstellungen im „Kinderparadies“, dem Floriansdorf der Feuerwehr Iserlohn, Dortmunder Str. 112, statt und dauern jeweils ungefähr eine Stunde. Da die Veranstaltungen draußen stattfinden, sollten sich die kleinen und großen Besucher bei Bedarf mit Kopfbedeckung und Sonnenschutz oder mit Gummistiefeln und Regenschirm ausstatten, um bei jedem Wetter richtig geschützt zu sein. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden gebeten, um das kostenlose Angebot für junge Familien zu ermöglichen. Dann kann es auch 2020 wieder heißen: Sommer in der Stadt!

Das Programm:

Sonntag, 14. Juli 2019, 11 Uhr
Kinderliederband „Lauschelieder“

Eingängige, pfiffige und anspruchsvolle Lieder, bei denen schon die Kleinsten begeistert tanzen und mitsingen. Das musikalische Gehör wird durch unkonventionelle Rhythmen, Taktwechsel und vielseitige Instrumentierungen wie nebenbei geschult. So gibt es selbst nach unzähligen Wiederholungen immer wieder Neues zu erlauschen – auch für große Ohren.
Für Zuschauer ab 3 Jahren.

Sonntag, 21. Juli 2019, 11 Uhr
theater*wiese: „Der Wolf und die sieben Geisslein“

Dieses Ein-Frau-Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm überrascht mit einer verblüffenden und phantasievoll ausgestatteten Variante des bekannten Klassikers. Es ist die Geschichte von List und Tücke, von Mutterliebe und dem großen Mut kleiner Ziegenherzen. Und am Ende tanzen alle glücklich um den Brunnen. Alle? Naja, bis auf einen …
Für Zuschauer ab 4 Jahren.

Sonntag, 28. Juli 2019, 11 Uhr
spielMarie: „Käfer und Spinne“

Ohne Worte und mit viel Phantasie und Neugier erzählen die beiden Spieler eine Geschichte von Heimatglück und Nachbarschaft. Von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die lernen müssen, miteinander zu leben und womöglich sogar Freundschaft zu schließen.
Für Zuschauer ab 4 Jahren.

Sonntag, 4. August 2019, 11 Uhr
Compagnie Krak “Viva Victor”

Eine bezaubernde und komische Show. Mit wenigen Worten, aber viel absurdem Humor und jeder Menge Interaktionen mit dem Publikum spielt die Vorstellung um, auf und in einem Wohnwagen.
Für Zuschauer ab 5 Jahren.

Eintritt frei.
Floriansdorf der Feuerwehr Iserlohn, Dortmunder Straße 112

Zum detaillierten Programm