Das Bild zeigt das Logo der aktuellen Spielzeit des Parktheaters

Spielplan Kulturbüro und Parktheater Iserlohn

Varieté "Haarsträubend!"

Varieté Haarsträubend ©
Varieté Haarsträubend ©

Kurzinfo:

Neuproduktion
Internationale Varieté-Gala der Extraklasse
Udo Püschel, Programm und Regie
Konrad Stöckel, Moderation
• Duo Battle Beasts – Akrobatik und BreakDance
• Hélène Ramer (Schweiz) – PoleArtistik
• Maxim Kriger (Russland) – RolaRola
• Jeton (Jens Thorwächter) – Jonglagen
• Yasmin dell‘ Acqua (Italien) – Antipodin
• Marc Mydras (Schweiz) – Glasbalancen

Varieté klingt für viele nach Glimmer und Nostalgie, einem Hauch von gestern. Dabei waren gerade die früheren Varietéshows sehr modern und offen für Neues. Alles Neue und Unbekannte war willkommen und wurde als Sensation präsentiert. Auf Varietébühnen gab es zum Beispiel Wasserorgeln und die noch unbekannte Glühbirne wurde wie ein Zaubertrick vorgestellt. Heute ist so eine Präsentation wesentlich rockiger: Da erklärt „Fat King Konrad“ dem staunenden Publikum in der schrillen Mitternachtsshow der Reeperbahn-Kultbühne im Schmidt-Theater, wie man mit AC/DC das Licht ausmacht. Im Varieté gibt es also immer noch Illusionen. Nicht alles ist echt und „Fat King Konrad“ heißt im bürgerlichen Leben Konrad Stöckel, der Mann, der in Freiburg Moderator, Entertainer, Zauberer und Comedian ist. Schon als 13-Jähriger hatte der Hamburger einen Gastauftritt im „Schmidt“. Mitte der 90er wurde er deutscher Jugendmeister der Zauberkunst in der Sparte Comedy-Illusionen und vom Magischen Zirkel Berlin mit dem Ehrenpreis für die publikumswirksamste Darbietung ausgezeichnet. Konrad wusste damals schon, wie man bizarre Effekte und Realitäten mit Comedy und Tricktechnik verbindet. Seine Darbietungen waren und sind immer noch haarsträubend und so ist es nicht verwunderlich, dass er in zahlreichen TV-Shows (bei Stefan Raab in „TV total“, „NightWash“, „Quatsch Comedy Club“ u. a.) zu sehen war.
Die Artisten, die Konrad Stöckel vorstellt, verkörpern die gesamte Bandbreite einer Varieté-Show. Tradition und Moderne werden in einem abwechslungsreichen und höchst realen, erstaunlichen, faszinierenden und manchmal haarsträubenden Programm präsentiert.

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 36% Preis-Rabatt.


Termine

Freitag, 22.11.2019 20:00 - 23:00 Uhr

Preise

Preisstufe 132,00 €
Preisstufe 230,00 €
Preisstufe 328,00 €

Freier Verkauf und Abo III.

 

Der Vorverkauf für die Spielzeit #THEATERLUST 2019-2020 beginnt im freien Verkauf am 8. Juni 2019, für Abonnenten eine Woche früher am 1. Juni 2019



Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                                        

Kasse im Parktheater Iserlohn         
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn

              

Telefon: 02371/217-1819

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Großes Haus
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr
  • Kasse Parktheater
    Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Veranstaltungen Gesamtübersicht "good vibrations"

PDF herunterladen

Abonnements:

Spielen Sie mit und nutzen Sie alle Abo-Vorteile von Anfang an!
Sehen Sie selbst...