Plakat Parktheater Spielzeit 2020/2021

Spielplan Kulturbüro und Parktheater Iserlohn

Nein zum Geld

Nein zum Geld ©
Nein zum Geld ©

Kurzinfo:

Tourneepremiere
Komödie von Flavia Coste
Mit Boris Aljinovic, Erika Skrotzki, Janina Stopper u. a.
Regie: Tina Engel, Bühne: Manfred Gruber
Renaissance-Theater Berlin

Flavia Coste scheint einen sechsten Sinn für Theater-Eskalationen
zu besitzen, denn das Stück dauert noch keine zehn Minuten, da
zappelt man als Zuschauer schon in dem Netz, das sie bei ihrem
bestechenden Debüt als Theaterautorin ausgelegt hat, und hat keine
Chance, sich daraus zu befreien.
Wann wären Sie bereit zu morden? Sofort, wenn Ihr Ehemann, Ihr
Sohn oder Ihr bester Freund vor Ihren Augen einen Lottoschein
mit einer dreistelligen Millionensumme schreddern, verbrennen
oder verschlucken will? Oder hören Sie sich seine Argumente an,
in denen es vor allem darum geht, dass Geld allein nicht glücklich
macht, versuchen aber ihn mit Ihren Gegenargumenten zu überzeugen,
dass Geld doch auch sehr schön sein könnte, dass man
keine Sorgen und keine offenen Rechnungen mehr haben würde
und, und, und… Und wenn er bei seinem Vorhaben bleibt?
„Nein zum Geld!“ erzählt die Geschichte von Richard, der eine demonstrative Heldentat begehen will und nach einem Lottogewinn
von 162 Millionen Euro „Nein zum Geld“ sagt. Seine Frau Claire,
seine Mutter Rose und Etienne, sein bester Freund und Geschäftspartner,
finden das überhaupt nicht witzig. Wie weit werden die drei gehen?


Pressestimme:
„Mit ‚Nein zum Geld!‘ bringt das Renaissance-Theater eine so kurzweilige
wie rabenschwarze Komödie auf die Bühne. Regisseurin
Tina Engel zeigt dabei auf kluge Weise, wozu Geld die Menschen
treibt.“ Berliner Morgenpost
„Ein Fest. Vier fantastische Protagonisten toben über die Bühne,
dass man staunend zusieht.“ Berliner Zeitung

 

Um 18.30 Uhr findet eine kostenlose Einführung mit Gunther Kingreen im Löbbecke-Saal statt.


Termine

Sonntag, 01.11.2020 19:00 Uhr

Preise

Preisstufe 122,00 €
Preisstufe 221,00 €
Preisstufe 319,00 €

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 13% Preis-Rabatt.

 



Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                                          

Kasse im Parktheater Iserlohn                                                    
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn


Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Großes Haus
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr

    Kasse Parktheater

  • Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Abonnements:

Spielen Sie mit und nutzen Sie alle Abo-Vorteile von Anfang an!
Sehen Sie selbst...