Plakat Parktheater Spielzeit 2020/2021

Spielplan Kulturbüro und Parktheater Iserlohn

Abschlusskonzert Int. Herbsttage

Abschlusskonzert Int. Herbsttage © Gina Gorny
Abschlusskonzert Int. Herbsttage © Gina Gorny

Kurzinfo:

Solist: Claudio Bohórquez (Violoncello)
Philharmonisches Orchester Hagen
Orchester der Musikschule Iserlohn
GMD Joseph Trafton, Gesamtleitung
• Benjamin Britten: „4 Sea Interludes“ aus der Oper „Peter Grimes“
• Leonard Bernstein: „Symphonische Tänze“ aus „West Side Story“
• Carl Stamitz: Konzert G-Dur für Violoncello und Orchester mit
dem Sinfonieorchester der Musikschule Iserlohn
• Robert Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129

Der in Deutschland geborene Cellist peruanisch-uruguayischer Abstammung
zählt zu den gefragtesten Musikern seines Fachs. Beim
Internationalen Musikwettbewerb in Genf errang er zudem 1995
sehr jung den 1. Preis, der den Beginn seiner Karriere als Solist
markierte. Dies gipfelte im Jahr 2000 mit einer Auszeichnung des
erstmals ausgetragenen Internationalen Pablo-Casals-Wettbewerbs
der Kronberg Academy: Neben dem Grand Prix und dem Sonderpreis
für die beste Kammermusikinterpretation erhielt Claudio
Bohórquez aus der Hand von Marta Casals Istomin das Goffriller-
Cello von Pablo Casals als zweijährige Leihgabe. Seit September
2016 ist er Professor an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“
Berlin. Claudio Bohórquez trat unter anderen mit fast allen deutschen
Rundfunkorchestern, der Sächsischen Staatskapelle Dresden,
dem Gewandhausorchester Leipzig, den Wiener Symphonikern,
dem Orchestre de Paris, der Academy of St. Martin in the Fields auf.

Pressestimmen:
„Auf wunderbare Weise zelebrierte Claudio Bohórquez weich kunstvoll
schattierend die herrlich warmen Cello-Soli und veredelte mit
beseeltem Spiel die Musik. Gestalterisch in allen Parametern, technisch
markant profilierend begegnete der exzellente Cellist den Variationen,
brillierte mit expressiver Kadenz und ließ das romantische
Werk in völlig neuem Licht erscheinen – bravo!“ Der Neue Merker
„Bohórquez entlockte seinem Cello gekonnt Töne und Geräusche,
die man so oft nicht hören dürfte. Spannender, schlüssiger und
auch humoriger kann das kaum gelingen, zumal wenn man mit
so viel überbordendem Elan und Temperament ans Werk geht wie
Bohórquez. Fazit: hinreißend!“ General-Anzeiger Bonn

 

Mit freundlicher Unterstützung des Freundeskreises der Musikschule Iserlohn e.V. und des Märkischen Arbeitgeberverbands e.V. und dem Kulturpartner WDR3.

 

 


Termine

Sonntag, 06.09.2020 11:00 Uhr

Preise

Preisstufe 124,00 €
Preisstufe 221,00 €
Preisstufe 319,00 €

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 13% Preis-Rabatt.

Der Vorverkauf für die Spielzeit DYNAMIK 2020-2021 beginnt im freien Verkauf am 6. Juni 2020, für Abonnenten eine Woche früher am 30. Mai 2020.



Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                                          

Kasse im Parktheater Iserlohn                                                    
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn


Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Großes Haus
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr

    Kasse Parktheater

  • Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Abonnements:

Spielen Sie mit und nutzen Sie alle Abo-Vorteile von Anfang an!
Sehen Sie selbst...