Das Bild zeigt das Logo der Parktheater-Spielzeit

Spielplan Kulturbüro und Parktheater Iserlohn

Die Katze lässt das Mausen nicht

Kurzinfo:

„Zwiebeln und Butterplätzchen“
Lustspiel von Johnnie Mortimer & Brian Cooke
Mit Sandra Keck, Erkki Hopf, Beate Kiupel, Till Huster, Tanja Rübcke und Kristina Bremer; Regie: Folker Bohnet
Ohnsorg-Theater

Überraschende Verwicklungen und Verwechslungen lassen nicht lange auf sich warten: Ein komödiantisches Feuerwerk voller Situationskomik. Schorsch und sein Schwager Hubert haben sturmfreie Bude. Das ungleiche Duo - Sexmuffel der eine, Lebemann der andere - versucht daraus ein erotisches Abenteuer zu machen. In dem Komödienknüller lassen es die beiden Strohwitwer richtig krachen. Unerfüllte Sehnsüchte sind’s, die zu turbulenter Komik führen: Mona plant, nach 25 Ehejahren endlich ihre vermasselte Hochzeitsreise mit Schorsch nachzuholen. Weil der Göttergatte sich standhaft weigert, zieht Mona mit ihrer überkandidelten Schwester los – ohne zu ahnen, was die beiden Ehemänner daheim mit zwei von Hubert angeschleppten Freundinnen erleben. Während Schorsch sich mit dem Verzehr von eingelegten Zwiebeln und Butterplätzchen begnügt, verliert Hubert keine Zeit, die Gunst der Stunde zu nutzen und einen amourösen Abend mit seiner Sekretärin und deren Freundin einzufädeln. Zum Entsetzen von Schorsch landen die vier in seiner Wohnung. Doch der Abend verläuft anders als geplant...

Pressestimmen:
„Wunderbar inmitten eines hochkomödiantisch agierenden Ensembles: Publikumsliebling Erkki Hopf. Er begeistert als verzagtverklemmter Pantoffelheld Schorsch in der rasanten, mit skurrilfrivolem Witz inszenierten Komödie von Regiealtmeister Folker Bohnet. Eine Theateraufführung, die rundum Spaß macht. Klasse!“
Hamburger Morgenpost

„Ein Ehemann in Erklärungsnot: Regisseur Folker Bohnet, wie einst Spier ein Experte fürs Komische und exzellentes Timing, hat das mit Ohnsorg-Publikumslieblingen besetzte Lustspiel in einer zeitgemäßen Fassung fein angereichert und auf neue humoreske Höhepunkte ausgerichtet.“
Hamburger Abendblatt

Im Anschluss an die Vorstellung lädt die Krombacher Brauerei zu einem Erfrischungsgetränk ein!

Präsentiert von Krombacher Brauerei, Iserlohner Kreisanzeiger und Kulturbüro Iserlohn.


Termine

Samstag, 08.12.2018 20:00 Uhr

Preise

Preisstufe 126,00 €
Preisstufe 224,00 €
Preisstufe 322,00 €

Freier Verkauf und Abo Boulevard



Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

Die Kasse im Parktheater Iserlohn öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Telefon: 02371/217-1819

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn


Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr
  • Kasse Parktheater
    Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Veranstaltungen Gesamtübersicht "good vibrations"

PDF herunterladen

Abonnements:

Spielen Sie mit und nutzen Sie alle Abo-Vorteile von Anfang an!
Sehen Sie selbst...