Titelbild Spielzeit 2021/2022
Veranstaltungen

Die schöne Magelone

© Till Eitel
Die alte Sage vom Ritter Peter und der schönen Königstochter Magelone.

Eine ritterliche Liebesgeschichte nach Ludwig Tieck

Neue Textfassung: Martin Walser
Musik: Johannes Brahms, Die Schöne Magelone op. 33
Klavier: Peter Bortfeldt
Prof. Aris Argiris | Bariton und Niels Gamm | Erzähler

In den 1860er Jahren komponierte Johannes Brahms mit „Die schöne Magelone“ einen der schönsten Liederzyklen der Romantik. Eine Besonderheit daran sind die von einem Sprecher vorgetragenen Zwischentexte, die die 15 Lieder miteinander verbinden. Eine Neufassung des alten Textes von Ludwig Tieck stammt vom bedeutenden deutschen Schriftsteller und „Büchner“-Preisträger Martin Walser. Walser fand die originalen Erzähltexte sprachlich zu altmodisch, kürzte sie und schrieb sie Satz für Satz um. Dabei hat er einen Ton gefunden, der in heutigen Ohren zeitlos klingt. Die fünfzehn von Brahms vertonten „Romanzen“ werden durch Walsers Texte nun verständlich und als Zyklus aufführbar. Jeder seiner achtzehn Abschnitte von Tiecks Erzählung schließt ein Lied ein.

Der in Athen geborene Bariton Aris Argiris studierte in seiner Heimatstadt Gesang. 1999 erhielt er das Maria-Callas-Stipendium in Athen und setzte sein Gesangsstudium in der Meisterklasse von Prof. Daphne Evangelatos an der Hochschule für Musik und Theater in München fort. Zahlreiche Engagements an den großen Häusern sowie diverse Auszeichnungen für sein Können folgten. Argiris ist Professor für Gesang an der Universität der Künste Berlin. Mit Niels Gamm in der Rolle des Erzählers ist an diesem Abend der neue Leiter des Parktheater Teil des Bühnengeschehens.

Unterstützt durch die Schokoladenmanufaktur Sauerland.

Weitere Informationen: http://www.parktheater-iserlohn.de

Termine

  • 30.01.22 18:00 Uhr

Abo-Büro des Parktheaters Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24, 58636 Iserlohn
T: 02371/ 2 17 19 17
kulturbuero@iserlohn.de

Die Abonnements für die neue Spielzeit 2021 | 2022 können ab sofort gebucht werden. Nachfolgende Informationen helfen Ihnen weiter (PDF-Dokumente):

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne das Abobüro unter folgenden Telefonnummern: 02371 / 217-1916 oder 02371 / 217-1917. 

Vorverkauf | Informationen

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Telefon: 0 23 71 | 2 17 18 19

    Mo, Di, Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

    Die Stadtinformation ist für Sie geöffnet. Ein Testnachweis ist nicht erforderlich. Eine telefonische Bestellung ist ebenfalls möglich.
    Vor Ort gelten die allgemeinen Maßnahmen zur Bekämpfung
    der Corona-Pandemie. 

     
  • Kasse Parktheater
    Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Telefon: 0 23 71 | 2 17 18 19

    Die Kasse im Parktheater ist wegen der Schließung des Parktheaters derzeit nicht geöffnet.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Elektronische Parktheater-Kalender

Alle Termine unsere Spielplans stehen für Ihr iPhone/iPad/iCal (iOS, MacOS), Android Smartphone, Tablet und/oder Ihren Outlook- oder Google-Kalender elektronisch zur Verfügung. Unsere kostenfreie Kalender-Abonnements enthalten zum Beispiel alle Veranstaltungen eines Abonnements oder auch unseren kompletten Spielplan. Änderungen und Aktualisierungen der Kalender werden automatisch mit Ihrem Endgerät synchronisiert, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind. Die angebotenen Kalender sind selbstverständlich gratis und ohne Folgekosten. Sie können in Ihrem Gerät das Kalender-Abonnement jederzeit einfach löschen. Bitte klicken Sie den gewünschten Link an, um Ihren Kalender zu verbinden.

Bitte wenden Sie sich für alle weiteren Fragen oder bei Problemen an:

Lara Korbeslühr
Telefon: 0 23 71 | 2 17 19 17
kulturbuero@iserlohn.de