Titelbild Spielzeit 2021/2022
Veranstaltungen

Tanzland x Parktheater Iserlohn
Premiere mit Backstage-Blick auf OF CURIOUS NATURE

„Wir können viel mehr als Theater im Theater“ macht Niels Gamm Lust auf viele neue Planungen, die bereits hinter den Kulissen des Iserlohner Parktheaters in Arbeit sind. Ein erster, sichtbarer Baustein ist die Kooperationspremiere mit dem Stadtlabor Iserlohn.

Im Rahmen des dortigen Pop-Up-Events mit Of Curious Nature hat der Leiter des Parktheaters gemeinsam mit Michael Scheffler, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Iserlohn, und dem Choreographen und Künstlerischen Leiter des Ensembles OF CURIOUS NATURE, Helge Letonja, die gemeinsame Tanzland-Kooperation vorgestellt.

Im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms Tanzland der Kulturstiftung des Bundes konnten von 2017 bis 2021 bereits 55 Gastspiele mit einem Fördervolumen von 2,4 Mio. Euro realisiert werden; im Herbst 2021 wurden 10 weitere Kooperationen für eine Förderung ausgewählt. Ab der kommenden Spielzeit 2022 | 2023 ermöglicht die großzügige Förderung eine Künstlerresidenz für das Ensemble OF CURIOUS NATURE im Parktheater Iserlohn und dem Teo Otto Theater Remscheid.
 

Gefördert im Programm:                                                   Gefördert von:

Whist

@Paul Plews

Virtual Reality Performance und Interaktive Installation

Künstlerische Leitung: Esteban Fourmi und Aoi Nakamura

Für Zuschauer ab 16 Jahren

Company AΦE

Willkommen in einem fantastischen Parcours, der Realität und Fiktion verschmelzen lässt! Aoi Nakamura und Esteban Fourmi, zwei Tänzer und Multimedia-Künstler aus dem englischen Ashford, laden die Besucher*innen in eine virtuelle Welt ein, die von Sigmund Freuds Theorie des Unbewussten inspiriert ist. Mit Virtual Reality-Brillen ausgestattet, werden die Zuschauer*innen in dieser einzigartigen Inszenierung zu Darstellern einer surrealen Erzählung.

Was passiert, wenn die Wünsche, die in den dunklen Ecken unseres Geistes verborgen sind, plötzlich ans Licht gebracht werden? Was, wenn sie die ganze Zeit die treibende Kraft unserer Entscheidungen gewesen sind? Die britische Tanzkompanie AΦE, die darauf spezialisiert ist, die Kunst des Tanzes näher ans Publikum zu bringen, präsentiert mit „Whist“ ihre erste große Arbeit. Die Mischung aus Physical Theatre und interaktiven Installationen lässt die Grenzen zwischen Bewusstsein und Unbewusstheit, Realität und Fiktion, Physischem und Virtuellem verschwimmen. Den Künstlern gelingt es in einer genialen Weise, mit der Installation von Kunst und Sound, gepaart mit interaktivem 360°-Film, die Besucher*innen in eine Welt eintauchen zu lassen, in der sich Träume offenbaren.

Werweiß, wohin unser Unterbewusstsein uns führen wird?

Weitere Informationen: http://www.parktheater-iserlohn.de

Termine

  • 03.03.22 11:00 Uhr
  • 03.03.22 12:00 Uhr
  • 03.03.22 17:00 Uhr
    weitere Termine...

Sehr geehrtes Publikum,

Theater, aber sicher! Das ist schon immer mein Leitspruch und in diesen Tagen noch viel mehr. Sie können sich nicht vorstellen, wie sehr mein Team und ich uns nach dem Theaterleben und der gerade begonnenen Theatersaison gesehnt haben!

Mit Ihnen freuen wir uns nun auf viel Bekanntes, viel Besonderes und natürlich auch auf einiges Neues in der Spielzeit 2021 | 2022. Und auf den persönlichen Austausch mit Ihnen, unseren Gästen! Im Einlass, in der Pause, in unserer Gastronomie oder auf dem Iserlohner Markt - sprechen Sie uns immer gerne an.

Ihr Niels Gamm

Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Interaktive Spielpläne

Vorverkauf | Informationen

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Telefon: 0 23 71 | 2 17 18 19

    Mo, Di, Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

    Die Stadtinformation ist für Sie geöffnet. Ein Testnachweis ist nicht erforderlich. Eine telefonische Bestellung ist ebenfalls möglich.
    Vor Ort gelten die allgemeinen Maßnahmen zur Bekämpfung
    der Corona-Pandemie. 

     
  • Kasse Parktheater
    Alexanderhöhe 3 / Anfahrt über Südstraße
    Telefon: 0 23 71 | 2 17 18 19

    Die Kasse im Parktheater öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung
Saalplan
AGB und Datenschutzerklärung

Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Parktheater Iserlohn.
Hier melden Sie sich an.

Partnerschaften

Das Parktheater Iserlohn ist Mitglied der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen.

Mitglied kulturPARTNERnrw e. V.

WDR 3 Kulturpartner

Willkommen in Südwestfalen!  

Hörunterstützung

Hörgeschädigte genießen dank eines Verstärkungssystems (induktive Höranlage) akustische Qualität und ungetrübten Hörgenuss im Großen Haus des Parktheaters Iserlohn. Dazu sind an der Hauptgarderobe gegen ein Pfand Induktionsschleifen mit regelbarem Verstärker verfügbar.

Gäste, die gerne etwas lauter hören möchten, können ebenfalls im Großen Haus des Parktheaters Iserlohn in einen optimierten Hörgenuss kommen. An der Hauptgarderobe stehen dazu regelbare Kopfhörer zur Verfügung.