Bücherei-Hauptstelle (Altes Rathaus)

Tipps für Eltern und Kinder

Da die Stadtbücherei momentan nicht wie gewohnt genutzt werden kann, empfehlen wir folgende Internetseiten zum Lesen und Hören für Kinder:

  • Stiftunglesen.de

  • www.einfachvorlesen.de
    Wöchentlich stehen auf www.einfachvorlesen.de drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei zur Verfügung. Die Geschichten eignen sich für Kinder ab 3,5 und 7 Jahren. Die Geschichten sind jeweils vier Wochen lang online. Sie können ganz einfach auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut oder ausgedruckt werden und sind wie in einem Buch mit vielen Illustrationen versehen. Mit einem Newsletter über WhatsApp oder Facebook-Messenger können Eltern und andere Vorleser „einfach vorlesen!“ zudem abonnieren, sodass sie keine neue Vorlesegeschichte verpassen. Noch nie war vorlesen so einfach.

  • www.auditorix.de/kinder auditorix.de lädt Kinder dazu ein, hochwertige Hörspiele kennenzulernen und regt sie an, sich selbst ans Werk zu machen. Eine Instrumentenkunde, Rezepte und andere Anleitungen geben Tipps für die musikalische Vertonung und das Erzeugen von Geräuschen sowie für das Training von Stimme, Sprache, szenisches Spiel und kreatives Schreiben. Außerdem lernen die Kinder Aufnahmetechniken, Mischen und Schneiden. Geräusche und Musik stehen als kostenfreie Downloads bereit. Gute Hörbücher zeichnet auditorix.de jährlich mit einem Siegel aus und stellt sie auf der Website vor. Für Pädagogen steht unter auditorix.de/schule ein Didaktik-Info bereit. Auditorix will Freude an Sprache und Sprechen wecken, Kinder beim Erfinden, Lesen und Schreiben von (Hör-) Geschichten unterstützen, sie für Musik und Akustik im Allgemeinen interessieren und ihre Medienkompetenz stärken.

  • www.ohrka.de
    Bekannte und beliebte Stimmen wie Anke Engelke oder Katharina Thalbach lesen Hörspiele und Hörbücher für Kinder. Über 80 Stunden anhören. Kostenlos.

  • SWR: Kinderhörspiele für die Quarantäne

  • SWRkindernetz.de

  • NDR: Mikado - Das Kinderradio
    Lesestunden mit bekannten AutorInnen im Livestream.