Bücherei-Hauptstelle (Altes Rathaus)

Veranstaltungskalender der Stadtbücherei Iserlohn

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Lesung mit Ulrike Böhmer

Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen verkündet. Sie umfasst 30 Artikel, in denen die Rechte eines jeden Menschen festgelegt sind. Dieses bedeutende Ereignis jährt sich 2018 zum 70. Mal.

Doch Anspruch und Wirklichkeit stimmen oft nicht überein. Weiterhin werden weltweit Menschenrechte schwer verletzt. Auch 70 Jahre nach Verabschiedung der Erklärung durch die Vereinten Nationen muss ihr Schutz immer wieder neu eingefordert werden.

Aus diesem Anlass lädt die amnesty international-Gruppe Iserlohn/Hemer gemeinsam mit der Stadtbücherei Iserlohn zu einer Jubiläumsveranstaltung am 10. Dezember 2018 in die Stadtbücherei ein.

Die weithin bekannte Iserlohner Kabarettistin Ulrike Böhmer wird den Abend mit einer Collage aus literarischen und politischen Texten gestalten, musikalisch begleitet von Dr. Hans Stricker am Saxofon und Ulrich Langmesser am Klavier.

An einem Infotisch besteht die Möglichkeit, sich über die Menschenrechte und die Arbeit von amnesty international zu informieren.


Termine

Montag, 10.12.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

amnesty international, Gruppe Iserlohn/Hemer
Peter Klagges
Bertha-von-Suttner-Str. 15e
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/7971777
E-Mail des Veranstalters



Veranstaltungsort

Stadtbücherei Iserlohn
Alter Rathausplatz 1
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1925
Telefax: 02371/217-2985
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:
Zugang mit Rollstuhl, Aufzug


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...
Logo Literarische Kleinkunst