Bücherei-Hauptstelle (Altes Rathaus)

"Literarische Kleinkunst" und "Erlesenes und Erzähltes" 2023

Die Veranstaltungen in diesem Herbst waren häufig ausverkauft! Das ist wunderbar und ermutigt uns, auch im nächsten Frühjahr die beiden erfolgreichen Kleinkunstreihen „Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal“ in der Hauptstelle Iserlohn und „Erlesenes und Erzähltes“ in der Zweigstelle Letmathe, dort in Kooperation mit Melange e.V., fortzusetzen!

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen beginnt am Freitag, 09.12.2022, um 15 Uhr in den jeweiligen Kulturinstituten. Karten für alle Bücherei-Veranstaltungen können auch beim Weihnachtsmarkt in Letmathe (Freitag, 9.12., bis Sonntag, 11.12., jeweils 15 – 20 Uhr) erworben werden.

  • Karten für die "Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal" in Iserlohn erhalten Sie an diesem Tag ab 15 Uhr unter der Telefon-Nr. 02371 / 217-1978 oder unter der Email-Adresse stadtbuecherei@iserlohn.deund im Anschluss während der Öffnungszeiten der Bücherei (Mo – Mi + Fr 11 – 18 Uhr, Sa 11 – 14 Uhr) persönlich oder unter der Telefon-Nr. 02371-217-1933.
  • Karten für die Reihe "Erlesenes und Erzähltes im Gewölbe" mit Melange e.V im Haus Letmathe erhalten Sie am ab 15 Uhr.
    Ab Montag, 12.12.2022
    , auch unter der Telefon-Nr. 02374 / 852880 oder unter der Email-Adressebuecherei.letmathe@iserlohn.de und im Anschluss während der Öffnungszeiten der Bücherei (Mo + Fr 11 – 13 Uhr + 15 – 18 Uhr, Di 15 – 18 Uhr, Mi 10 - 13 Uhr).
    Die Veranstaltungen des Fördervereins Haus Letmathe können unter der gleichen Telefonnummer in Letmathe bestellt werden ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt sowie ab dem 12.12.22 wie gewohnt in der Zweigstellenbücherei während der Öffnungszeiten erworben werden. Zum Programm des Förderfereins finden Sie hier mehr.
    Beachten Sie bitte: Die in Letmathe bestellten Karten müssen innerhalb einer Woche in der Bücherei Letmathe abgeholt werden!

Reservierte Karten ausschließlich für Büchereiveranstaltungen können nach Vereinbarung in Iserlohn oder Letmathe abgeholt werden. Bitte teilen Sie entsprechende Wünsche bei der Reservierung mit.

Hier gehts weiter zu unserem Programmflyer.

Der Eintrittspreis für alle Veranstaltungen beträgt jeweils 15 Euro.

Wir wünschen Ihnen erlebnisreiche Abende und freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungskalender der Stadtbücherei Iserlohn

„AM ENDE ZU VIEL SCHÖNES“

Kathrin Heinrichs
Humorvolles Leseprogramm mit Kathrin Heinrichs im Rahmen der Reihe "Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal"

Mit im Gepäck von Kathrin Heinrichs: ihr neuer Krimi und dritte Band um den alten Sauerländer Anton und seine polnische Pflegerin Zofia mit dem Titel „Am Ende zu viel“, den die Autorin augenzwinkernd für ihr Lese-Programm in „Am Ende zu viel Schönes“ abgeändert hat. Dass es bei Kathrin Heinrichs‘ Auftritten ansonsten eher unbeschwert zugeht weiß jeder, der sie schon mal erlebt hat.

Trotz Pandemie und sonstiger Krisen den Kopf oben behalten, „durchatmen und durchlachen“, das ist ihr Vorschlag. Ob ein umgestürzter Maibaum, der das Dorffest auf köstliche Weise vergeigt, oder Nellys Erlebnisse in der Hundeschule, wo unterschiedliche Hund-Persönlichkeiten von deren Besitzern erzählen - Heinrichs‘ Geschichten strotzen vor Lebensfreude und Ausgelassenheit – frei nach dem Motto: „Wenn man zum Lachen in den Keller geht, möchte ich im Souterrain wohnen.“

Termine

  • 03.11.22 19:30 Uhr
Feb
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28