Kommende Ausstellung

Andreas Teichmann. 50 Tage+

25.02. - 17.04.2022

Im Sommer 2017 begab sich Andreas Teichmann auf eine Wanderung quer durch Deutschland: er wagte ein Experiment aus 50 Tagen Selbstfindung und Heimatuntersuchung und wählte die West-Ost-Achse, von Aachen nach Zittau. Auf der ca. 1000 km langen Strecke dokumentierte er die zufälligen Begegnungen mit den Menschen und Orten täglich mit meiner Kamera.
2019 folgte eine zweite Wanderung entlang der Nord-Süd-Achse von Obersdorf nach Sylt.
Gehen ist der unmittelbarste Weg hinein in die Welt und Gegenwart. Beim Wandern gewinne ich ein Stück ungefilterter Wahrnehmung zurück. Meine Idee der langsamen, zufälligen und ergebnisoffenen Wanderung wirkt zunächst anachronistisch, erwies sich aber als ideales Mittel, um authentische Geschichten zu finden und zu erzählen.
Ich möchte mit meinen Aufnahmen einen Rahmen schaffen, den die unterschiedlichen Menschen dieses Landes bespielen können:
„Verstehen und verstanden werden – das ist Heimat.“

 

Leitung: Rainer Danne

Städtische Galerie
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Anfahrtsskizze - Klicken Sie hier...

Tel. 02371/217-1940 und -1972
Fax. 02371/217-4418
galerie@iserlohn.de

 

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag: 15.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 15.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr

Gruppen nach Vereinbarung
auch außerhalb der Öffnungszeiten