Aktuelles

Taube und Gehröcke
GB. England. London. 2004. Trafalgar Square.

All that life can afford

Moderierter Vortrag in englischer Sprache

Am Samstag, 17. November um 18.30 Uhr, berichtet der englische Straßenfotograf Matt Stuart in seiner aktuellen Ausstellung "All that life can afford / Alles, was das Leben bieten kann" persönlich über seine Arbeit und sein Werk. Die ungestellten Aufnahmen, die er mit seiner Leica überwiegend in den Straßen Londons aufnimmt, zeigen den "entscheidenden Augenblick" von seiner humorvollsten Seite. Matt Stuarts Blick auf die kleinen Geschichten und Absurditäten, die sich tagtäglich auf den Straßen dieser Welt abspielen, lassen den Betrachter schmunzeln. Folgen Sie Matt Stuart bei seiner Erzählung der Geschichten hinter den Bildern.

Karten gibt es zum Preis von 8 € an der Abendkasse. Eine Anmeldung bei der VHS unter der Kursnummer 182_20212 ist ebenso möglich.

Ronkholz-Skulptur "Two Speres" an neuem Standort

Die zweiteilige Skulptur "Two Spheres" (Zwei Sphären) des Krefelder Bildhauers Ingo Ronkholz hat einen neuen Standort an der Kreuzung Am Tyrol/Gartenstraße gefunden.
Weitere Infos hier ...

Logo "Märkische Kulturkonferenz"

MKK - Stipendien für 2019

Die Stipendien der Märkischen Kulturkonferenz für die Sparten Literatur, Musik und Bildende Kunst sind vergeben worden..

Weitere Infos hier ...