Veranstaltungskalender der Volkshochschule Iserlohn

Dritte Orte als Lernorte

Dritte Orte sind Plätze und Räume des Zusammentreffens und bieten Menschen die Möglichkeit der Begegnung, des Lernens, Kultur und Austausch (nicht nur) in ländlichen Räumen. Der Begriff "Dritter Ort" hat seinen Ursprung in der amerikanischen Soziologie und bezeichnet neben dem Wohnort als dem "Ersten Ort", der Arbeitsstätte als dem "Zweiten Ort", einen dritten, öffentlichen Ort, an dem man sich informell und zwanglos und in angenehmer Atmosphäre begegnet und austauscht. Im Vortrag werden unterschiedliche Konzepte von dritten Orten vorgestellt und exemplarisch anhand eines Projektes erläutert.

Termine

  • 01.02.23 17:00 - 18:30 Uhr
Feb
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28