Winteruniversität trifft Campus Symposium - Altwerden im 21. Jahrhundert

Der aus Iserlohn stammende ARD Korrespondent Philipp Burgard bei seinem Online-Vortrag für die Iserlohner Winteruniversität im Januar 2018

In Kooperation mit der International School of Management (ISM), der Ev. Akademie Haus Villigst und dem Zentrum für Gerontotechnik

Die Gesellschaft wird nicht nur bunter, sie wird auch immer älter. Der demografische Wandel ist längst Wirklichkeit und wird das Leben im 21. Jahrhundert maßgeblich mitprägen. Die Herausforderungen und Veränderungen, die mit diesem Wandel einhergehen, haben einen großen Einfluss auf die zukünftige wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Entwicklung.
Erleben Sie einen ganzen Tag im Format der Iserlohner Winteruniversität (inkl. Kaffee, Kuchen und Mittagessen) in der Zeltstadt des Campus Symposiums. Namhafte Referenten geben Einblicke in wissenschaftliche, praktische, gesellschafts- und bildungspolitische Aspekte des Altwerdens im 21. Jahrhundert und laden zu einer anschließenden Diskussionsrunde mit den Teilnehmenden ein.

Die Buchung der Veranstaltung ist ab sofort über die VHS Iserlohn möglich. Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung!