Mutter mit Kindern

Schreiambulanz

Wenn Babys schreien, kann dies verschiedene Gründe haben. Ein "Schreibaby" lässt sich durch die herkömmlichen Maßnahmen wie Stillen, Tragen, Schaukeln oder Wickeln meistens nicht lange beruhigen. Es weint und schreit oft so anhaltend und untröstlich, dass Eltern nicht wissen, wie sie ihrem Kind noch helfen sollen.

Damit die Eltern-Kind-Beziehung keinen Schaden nimmt, bieten einige Beratungsstelllen in diesen Fällen wirksame Unterstützung an. Sie vermitteln die richtigen Schritte. Vor der Beratung sollten Eltern eine Kinderärztin oder einen Kinderarzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen.

Eine Liste der in Iserlohn ansässigen Kinderärzte finden Sie hier.

Der Caritasverband Iserlohn e.V. bietet eine Frühberatung für Eltern mit Säuglingen an. Hier finden Sie Hilfe bei Ein- und Durchschlafstörungen Ihres Kindes, stundenlangem Schreien, unruhigen, quengeligen Babys sowie generell bei Unsicherheiten im Umgang mit Ihrem Kind. Ihre Kontaktperson Frau Goeke erreichen Sie unter der Telefonnummer 02371 / 818670.