Mutter mit Kindern

Kinder und Jugendrat

Unsere aktuellen und nächsten Projekte

werden hier in Kürze bekannt gegeben!

Logo des Kinder- und Jugendrates

Viele Entscheidungen, die von der Stadt Iserlohn getroffen werden, betreffen auch die Belange von Kindern und Jugendlichen. Deshalb gibt es in Iserlohn seit 1999 den Kinder- und Jugendrat - kurz KiJuRat.

Mitglieder des Kinder- und Jugendrat 2018 - 2020

Politikverdrossenheit von Jugendlichen sieht anders aus

In der ersten Vollversammlung des Kinder- und Jugendrates (KiJuRat) ging es um vielfältige Themen, die im Rahmen eines Speed-Debating diskutiert wurden

Das städt. Kinder- und Jugendbüro hatte am Donnerstag, 10. März 2018, die 58 neu gewählten Mitglieder des Kinder- und Jugendrates, die im Januar und Februar an allen weiterführenden Schulen gewählt wurden, 17 weitere interessierte Jugendliche sowie 13 Vertreter aus der Politik, der Verwaltungsspitze und des gesellschaftlichen Lebens zu einem Speed-Debating eingeladen.

Eingebettet war das "Speed-Debating" in die erste Vollversammlung des Kinder- und Jugendrates, die der Bürgermeister Dr. Peter-Paul Ahrens eröffnete.

Protokolle / Berichte und Aktionen der Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe "Film"

Titelblatt Dokumentation Kinder- und Jugendrat

Dokumentationen (PDF-Dokumente)

Die nachfolgenden Dokumentationen informieren über die bisherige Arbeit des Kinder- und Jugendrates, seine Aktionen und Projekte.

Der Kinder- und Jugendrat wird bei der Stadt Iserlohn betreut von der
Kinder- und Jugendbeauftragten
Petra Lamberts
Tel. 02371 / 217-2231
Schillerplatz 7
58636 Iserlohn
E-Mail: jugend@iserlohn.de

Kinder- und Jugendbüro
Rathaus I
Schillerplatz 7
Erdgeschoss, Räume 001 bis 003
58636 Iserlohn

Tel. 02371/217-2241 oder -2239
Fax 02371/217-4586
jugend@iserlohn.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Anmeldezeiten für Ferienspiele

Montag, Dienstag, Freitag: 9 - 13 Uhr
Mittwoch: 13 - 17 Uhr
Donnerstag: 13 - 18 Uhr