Mutter mit Kindern

Das Kinderweihnachtsdorf

Dank der Unterstützung von Sponsoren ist es möglich, das Kinderweihnachtsdorf, eine Weihnachtsattraktion ganz besonderer Art, auf dem Iserlohner Marktplatz anzubieten.

Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind eingeladen, die ideellen Inhalte und Anliegen von Weihnachten als eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit zu erleben.

In großen beheizten Zelten besteht die Möglichkeit Weihnachtsgeschenke zu basteln, Geschichten zu hören, Plätzchen zu backen oder einfach nur die anheimelnde Atmosphäre zu genießen, sich mit den Engeln des Kinder- und Jugendrates zu unterhalten und einen Apfelpunsch am Lagerfeuer zu trinken.

Die Eltern können ihre Kinder beim Besuch des Weihnachtsdorfes auf dem Iserlohner Marktplatz begleiten, mit ihnen eine gemeinsame Familienzeit im Weihnachtscafé verbringen oder sie während des selbstständigen Besuchs gut betreut wissen.

Das Kinderweihnachtsdorf kann nur mit der Unterstützung und Begleitung derer stattfinden, die mit ihren personellen Ressourcen und / oder ihrem ehrenamtlichen Engagement dafür sorgen, dass den Kindern täglich ein abwechslungsreiches, attraktives Programm geboten wird.

Das Kinderweihnachtsdorf startet mit der Weihnachtsparade durch die Iserlohner Innenstadt.
Vom Ev. Jugendreferat angeleitet sind alle herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Mit Liedern und dem Nacherleben der Weihnachtsgeschichte werden die Erlebnisse von vor über 2000 Jahren mitten in Iserlohn lebendig. Verkleidet als Hirten, Engel, Maria und Josef wird mit den Kindern in der Iserlohner Innenstadt eine Herberge für die Nacht gesucht und so erlebt, was damals in Bethlehem geschah.

Winterlich weihnachtlicher Abschluss des Jahres am Donnerstag, 8. Dezember 2022

Ab ca. 16 Uhr wird es an der Feuerstelle im Außenbereich des Kinder- und Jugendbüros, Brüderstr. 20, gemütlich, nachdem die Weihnachtsparade angekommen ist.
Mit dem berühmten Kinderpunsch, Weihnachtswaffeln und Suppe feiern wir den Start des "Kinderweihnachtsdorfes".

Die Weihnachtsparade, an der Kinder und Familienangehörige teilnehmen können, startet um 15 Uhr am Checkpoint, Kurt-Schumacher-Ring 12-14 und zieht von da aus durch die Innenstadt, um für Maria und Josef eine Herberge zu finden.

Kinderweihnachtsdorf in den Aktionsräumen des Kinder- und Jugendbüros

Auch wenn in Zeiten einer Energiekrise ein Weihnachtsdorf in beheizten Zelten, wie wir es bisher in Iserlohn kannten, unmöglich erscheint, müssen Kinder 2022 nicht völlig auf ein Kinderweihnachtsdorf verzichten.

Das Iserlohner Kinder- und Jugendbüro bietet am 10. und 17. Dezember, den Samstagen vor dem 2. und 3. Advent, jeweils von 9.30-12.30 Uhr und von 13.00-16.00 Uhr weihnachtliche Kreativwerkstätten für alle Iserlohner Kinder zwischen 6-12 Jahren an. In den Aktionsräumen des Kinder- und Jugendbüros an der Brüderstraße 20, können die Kinder in kleinen Gruppen den Zauber der Weihnacht erleben, während sie Geschenke für Familie und Freunde basteln.

Die Anmeldung zu den dreistündigen Kursen ist ab  Dienstag, 22. November 2022 zu folgenden Zeiten möglich: Montag, Dienstag, Freitag von 9:00 bis 13.00 Uhr, Mittwoch & Donnerstag von 13.00 bis 16:00 Uhr im Kinder- und Jugendbüro, Brüderstraße 20. Die  Kursgebühr in Höhe von 10 € ist bei der Anmeldung in bar zu entrichten.
Achtung: das Kinder- und Jugendbüro ist am Montag, 5. Dezember geschlossen!

Das Programm zum "Kinderweihnachtsdorf in den Aktionsräumen des Kinder- und Jugendbüros" finden Sie in unserem Flyer!

Eindrücke vergangener Kinderweihnachtsdörfer