Mutter mit Kindern

Kids und Kunst

Die Förderung individueller Ausdrucksmöglichkeiten und sozialer Kompetenzen ist, neben der Vermittlung von künstlerisch handwerklichen Fertigkeiten durch namhafte Künstler, ein wichtiges Anliegen der Veranstaltungsreihe. Möglichst vielen Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Ziel? und Altersgruppen die Möglichkeit zu eröffnen, gestalterisch auf die sie umgebende Lebenswelt einzuwirken, kulturelle Institutionen kennen zu lernen, zu denen sie sonst vielleicht keinen Zutritt haben, und ihrer Kunst eine Bedeutung in der Iserlohner Innenstadt zu verleihen, steht im Vordergrund.

Während es sich in den früheren Jahren um ein jährlich wiederkehrendes Projekt handelte, wird Kids und Kunst seit 2014 in einem zweijährigen Rhythmus im Wechsel mit dem "Planspiel Kinderstadt – Ferien im Iserlohner Süden" angeboten.

Kids und Kunst greift die Aspekte musisch-künstlerische Förderung, Beteiligung am gesellschaftlichen Miteinander und öffentliche Anerkennung auf.

Alle bereits stattgefundenen Projekte: