Mutter mit Kindern

Unsere Visionen und Missionen

Der Kinder- und Jugendrat ist ein unparteiisches, politisches Gremium, das alle Kinder und Jugendlichen Iserlohns vertritt. Schüler ab der fünften Klasse bis zur 13. Jahrgangsstufe können sich hier für die Belange ihrer Mitschüler, Freunde und Bekannten einsetzten und sich in vielen verschiedenen Bereichen der Jugendarbeit engagieren.
Alle Schulen Iserlohns führen dazu demokratische Wahlen durch. Es werden immer zwei Vertreter für zwei Stufen zu uns entsandt. Diese haben die Möglichkeit, sich in verschiedenen Arbeitsgruppen (AGs) einzubringen. Partizipation ist hier das große Schlüsselwort.

Partizipation steht für Beteiligung und Mitbestimmung, denn jeder einzelne sollte sich für sein Umfeld verantwortlich fühlen!

Dir liegt deine Umwelt oder die Politik am Herzen? Du willst dich gegen Ausgrenzung und gegen Gewalt einsetzen? Du willst interessante Planungsprozesse hautnah miterleben und Anteilnahme am öffentlichen Leben haben?

Dann ist der Kinder- und Jugendrat definitiv ein Gremium für dich! Ein Gremium, in das du dich einbringen solltest. Du lernst gleichgesinnte Schüler und Schülerinnen kennen und hast die Chance, eine Menge in deiner Umgebung zu bewirken. Du kannst aktiv in der Politik mitmischen, auf kommunaler - oder sogar Landesebene!

Auch wenn du nicht gewählt wurdest, hier kannst du auch ehrenamtlich mitmachen. Bei der Politik ist nämlich ein Aspekt unglaublich wichtig: Was du sähst, wirst du ernten! Deshalb ist eine frühe Beteiligung besonders in Anbetracht dessen wichtig, dass es auch deine Zukunft ist, um die es hier letztendlich geht.

Jugendlichen wird ständig Politikverdrossenheit vorgeworfen, aber gerade hier in Iserlohn sieht das glücklicherweise ganz anders aus! Also lass auch du dich für die nächsten Wahlen als Repräsentant deiner Schule aufstellen oder mach ganz einfach ehrenamtlich bei uns mit!

Wir suchen genau dich!