Das Bild zeigt einen Mann mit einem Blindenhund.

9. Stefan-Haacke-Preis des Beirates für Menschen mit Behinderung ging an Klaus Remus

In einer Feierstunde wurde am 10. Februar 2019 Klaus Remus mit dem Stefan-Haacke-Preis ausgezeichnet. Der Preisträger ist bereits seit 1965 ehrenamtlich für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) tätig. Vorgeschlagen wurde er von der Rollstuhlfahrer-Gruppe des DRK. Diese lobte seinen unermüdlichen Einsatz für ihre Belange. Ohne Klaus Remus seien viele Aktivitäten gar nicht möglich. Weiterlesen

Infostand des Beirates für Menschen mit Behinderung auf der Wermingser Straße am 5. Mai 2018

„Inklusion von Anfang an“ – Gut besuchter Informationsstand des Beirates für Menschen mit Behinderung

Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Iserlohn hat sich am 5. Mai 2018 am Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung beteiligt und war mit einem Informationsstand auf der Wermingser Straße aktiv. Der Europäische Protesttag hat das Ziel, auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen und sich dafür einzusetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Das Motto für 2018 lautete „Inklusion von Anfang an“. Weiterlesen

Banner Deutscher Engagementpreis