Das Bild zeigt einen Mann mit einem Blindenhund.

Behindertenparkplätze

Ein Behindertenparkplatz ist durch ein Zusatzschild mit dem Piktogramm eines Rollstuhlfahrers gekennzeichnet. Durch eine solche Beschilderung wird Menschen mit Behinderung, die einen Behindertenparkausweis besitzen, das Parken ihres Fahrzeuges erlaubt und gleichzeitig anderen verboten.

Einen Stadtplan mit den eingezeichneten Behindertenparkplätzen finden Sie unter folgenden Link: https://geoportal.iserlohn.de/iserlohn-maps/
Wählen Sie dort in der rechten Spalte nacheinander diese Überschriften aus:

- Themen
     - Tourismus
         - Behindertenparkplatz

Die Voraussetzungen, um einen Behindertenparkausweis zu bekommen, finden Sie hier.