Senioren

Continue-Büchermarkt

Herbstlicher Continue-Büchermarkt 2018

Der "Herbstliche Continue-Büchermarkt" fand am Mittwoch, 10. Oktober 2018, von 10 bis 14 Uhr im Foyer des  Rathauses I am Schillerplatz statt und bot kurz vor den Herbstferien eine gute Gelegenheit, um sich kostengünstig mit Urlaubslektüre einzudecken. Das Sortiment der gespendeten Bücher reichte von Romanen und Sachbüchern über Bildbände und Heimatliteratur bis hin zu Kinder- und Kochbüchern.

Die Veranstaltung fand unter Mitwirkung der Johanniter-Wohngemeinschaft WendeZeit Iserlohn statt. Mitarbeiterinnen dieser Einrichtung für wohnungslose Frauen boten zusammen mit „Continue“ selbst erstellte Handarbeiten und Spezialitäten wie Marmelade und Gelee an.

Darüber hinaus gab es eine Verlosung mit attraktiven Gutschein- und Sachpreisen, die durch Iserlohner Unternehmen zur Verfügung gestellt worden waren, sowie ein musikalisches Unterhaltungsprogramm mit Alleinunterhalter Bernd Gimpel am E-Piano. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein gastronomisches Angebot mit Kaffee, Waffeln, Brötchen und Erfrischungsgetränken. Darüber hinaus gab es am Continue-Infostand Informationen und Beratung zum Thema „Ehrenamtliches Engagement“, insbesondere zu den Themen PC- und Online-Hilfe sowie zum aktuellen Schulungsprogramm für Ehrenamtliche in der privaten Einzelfallbetreuung.

Continue spendete aus den Einnahmen einen Betrag von 1.000 Euro an die Wohnungslosenhilfe des Diakonie Mark-Ruhr e.V., um damit Angebote zur Begegnung wie das regelmäßige Frühstück zu unterstützen und damit gerade in der kalten Jahreszeit die Not bedürftiger Menschen zu lindern. Um diese Einrichtung besser kennenzulernen, fand die Spendenübergabe diretk in der Beratungsstelle statt. Einrichtungsleiter Ulf Wegmann stellte dem Continue-Team diese soziale Anlaufstelle vor.

Frühlingshafter Continue-Büchermarkt 2018

Die Veranstaltung "Frühlingshafter Büchermarkt" stellte Jochen Köhnke, Leiter des Ressorts Kultur, Integration und Teilhabe, gemeinsam mit Abteilungsleiter Thorsten Klein und den Koordinatorinnen des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn „Continue“, Nicole Behlau und Anna-Lena Wolfsheimer. Sie stand unter dem Motto „Bücher, Bewegung und Begegnung“ und wurde in Kooperation mit lokalen Anbietern von Bewegungs- und Aktivierungsangeboten durchgeführt. Ziel war es, für das Thema „Bewegung im Alter“ zu sensibilisieren und Kontaktmöglichkeiten aufzuzeigen.

Beim Termin ebenfalls dabei waren Sebastian Pahlke und Monika Herrmanns (Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.), Uwe Dubisch (reha-zentrum mediaktiv e.V.), Wolfgang Höll (Sauerländische Gebirgsverein Abteilung Iserlohn) und Heiko Förster (TUS Iserlohn Abteilung Dart/Skat) sowie die Continue-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Herbert Hahner, Inge Metkemeier, Diana Theiling und Peter Zoubek.

Für den frühlingshaften Continue-Büchermarkt am Donnerstag, 22. März 2018, 10 bis 16 Uhr im Foyer des Rathauses I am Schillerplatz hatten sich die Beteiligten einiges einfallen lassen:

Der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. stellte an einem Informationsstand die Programme des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. „Bewegt ÄLTER werden“ und „Bewegt GESUND bleiben“ sowie den Alltags-Fitness-Test für Senioren vor. Der Verein reha-zentrum mediaktiv e.V. präsentierte das Thema „Rehasport für Senioren“, und der Sauerländische Gebirgsverein Abteilung Iserlohn gab einen Überblick über seine aktuellen Wanderangebote.

Neben diesen Information hatten die Besucherinnen und Besucher auch Gelegenheit, selbst vor Ort aktiv zu werden. Jeweils zur vollen Stunde von 10 bis 15 Uhr gab es Bewegungsangebote unter Anleitung der beiden Übungsleiterinnen Nicole Niedersteberg-Fischer und Maja Rammelmann sowie Mitmachaktionen zur Stärkung der geistigen Fitness unter Anleitung der Gedächtnistrainerin Heidemarie Wiesner.

Wie gehabt konnten die Besucherinnen und Besucher beim Büchermarkt in einem großen Sortiment an Büchern von Romanen über Sachbücher und Bildbände bis hin zu Kinder- und Kochbüchern stöbern und sie zu günstigen Preisen zu erstehen. Zusätzlich gab es Informationen und Beratung zum Thema „Ehrenamtliches Engagement“ und ein gastronomisches Angebot mit Kaffee, Waffeln und Brötchen von „Continue“ sowie einen Grill- und Getränkestand des TUS Iserlohn, Abteilung Dart/Skat. In der Zeit von 12 bis 14 Uhr sorgte Alleinunterhalter Bernd Gimpel für ein musikalisches Unterhaltungsprogramm am E-Piano. Der Erlös der Veranstaltung war für die Arbeit des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn „Continue“ bestimmt.