Repair-Café

Repair-Café in der Planungsphase

Der Bürgerraum Südstadt am Fritz-Kühn-Platz
Der Bürgerraum Südstadt am Fritz-Kühn-Platz (Am Bilstein 17, 58636 Iserlohn).
Foto vom Gründungstreffen zum Repair-Café im Bürgerraum Südstadt.
Das Gründungstreffen zum Repair-Café am 25.01.2018 im Bürgerraum Südstadt.

(nb) Seit Januar 2018 ist Continue in die Planung eines Repair-Cafés im Bürgerhaus Südstadt am Fritz-Kühn-Platz (postalische Adresse: Am Bilstein 17, 58636 Iserlohn, rechts am Fuße der zentralen Treppe) involviert. Unter dem organisatorischen Dach der Iserlohner gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (IGW) mit der Quartiersmanagerin Sabine Plücker soll in Zusammenarbeit mit der Stadt Iserlohn, der Verbraucherzentrale und den Streetworkern von Caritas und DROBS eine Anlaufstelle geschaffen werden, zu der Bürgerinnen und Bürger ihre defekten Alltags- und Gebrauchsgegenstände sowie schadhafte Kleidung bringen können, um sie reparieren zu lassen oder Hilfestellung zur eigenständigen Reparatur zu erhalten. Auch Workshops zu verschiedenen Themen und Materialien sind geplant. Darüber hinaus soll das Repair-Café als generationenübergreifende Begegnungsmöglichkeit mit einem kleinen Verpflegungsangebot mit Kaffee und Kuchen dienen. Die Öffnungszeiten dieser Selbsthilfewerkstatt sind ab März 2018 jeweils für den dritten Donnerstag in der Zeit von 17 bis 19 Uhr vorgesehen.

Beim Gründungstreffen am 25.01.2018 waren folgende Personen anwesend (Foto v.l.n.r.): Renate Ritzenhoff (Continue), Petra Lamberts (Kinder- und Jugendbüro), Sabine Plücker (Quartiersmanagerin), Frank Turloff und Stefan Marquardt (Abteilung Umwelt- und Klimaschutz), Christina Schlechter (DROBS), Uwe Browatzki (Caritas), Bernhard Oberle (Umweltberatung der Verbraucherzentrale) und Inge Metkemeier.

Gesucht werden noch ehrenamtliche Akteure, die einen Teil ihrer freien Zeit sowie ihr handwerkliches Wissen und Können bei diesem Projekt einbringen möchten. Auch für den Gastronomiebereich werden noch helfende Hände gesucht! Interessierte können sich in der hauptamtlichen Koordinieurungsstelle von Continue im Rathaus II, Büro 007, bei Inge Metkemeier unter der Telefonnummer 02371 / 217-2081 oder per Mail an inge.metkemeier@iserlohn.de melden.

Das nächste Projekttreffen ist am Donnerstag, 15.02.2018, um 17 Uhr im Bürgerraum Südstadt.

Interessierte sind dazu herzlich willkommen!

Weitere Informationen finden Sie hier: