Abfallbeseitigungsgebühren / Abfallbehälteranforderung

Für die Entsorgung von Restabfall wird den Grundstückseigentümern eine Abfallbeseitigungsgebühr berechnet.

Die Gebühr richtet sich nach Anzahl und Größe der auf dem Grundstück aufgestellten Restabfallbehälter.

Behälteranforderungen sind schriftlich vom Grundstückseigentümer / Verwalter an den Bereich Steuern und Abgaben zu richten.

Das Mindestvolumen beträgt bei Wohngrundstücken 20 l wöchentlich für jede auf dem Grundstück wohnende Person (1. oder 2. Wohnsitz). Fällt weniger Abfall an, kann auf ausführlich begründeten Antrag ein geringeres Volumen aufgestellt werden, wobei aber 10 l je Person und Woche nicht unterschritten werden dürfen.

Bei gewerblichen oder gemischt genutzten Grundstücken ist das benötigte Volumen für Restabfall aus dem Gewerbebetrieb ebenfalls anzufordern - auch dieser unterliegt dem Anschluss- und Benutzungszwang.

Änderungen des Restmüllvolumens sind im Laufe des Jahres auf schriftlichen Antrag möglich, allerdings nur einmal im Quartal. Ist der Antrag begründet, veranlasst der Bereich Steuern und Abgaben den Austausch der Gefäße und passt die Gebühr zum Beginn des folgenden Quartals an.

Für "Ein-Personen-Grundstücke" wird die Gebühr des 60-l-Behälters auf Antrag ermäßigt, wenn das Grundstück während des gesamten Jahres nur von einer Person bewohnt wurde (z.B. für 2005 von 103,00 € auf 70,00 €). Neuanträge sind bis zum 31. März des Folgejahres zu stellen.

Die "Gelbe Wertstofftonne" wird auf schriftliche Anforderung kostenlos zur Verfügung gestellt. Bemessungsgrundlage für das maximale Volumen ist die Anzahl der auf dem Grundstück wohnenden Personen, wobei je Person 40 l gerechnet werden - das entspricht einem üblichen 240 l Behälter für 6 Personen. Mehrbedarf ist schriftlich zu begründen.

Jahresgebühr 2020 (vierzehntägliche Leerung, ab 770 l wöchentliche Leerung):

BehältergrößeJahresgebühr
     60 l     119,00 € 
     80 l     158,00 €  
   120 l     236,00 €  
   240 l     469,00 €  
   360 l     706,00 €  
   770 l  3.043,00 €  
1.100 l  4.303,00 €  
2.500 l 9.795,00 €  
5.000 l

19.530,00 €  

Der 60-l-Behälter für "Ein-Personen-Grundstücke" kostet 80,39 €.  

Kalkulation zu den Abfallbeseitigungsgebühren

Ihre Ansprechpartner

Birgitt Ohm

Abfallbeseitigungsgebühren - Letmathe / Lössel birgitt.ohm@­iserlohn.de 02371/217-1515 Adresse | Details

Christa Ramm

Abfallbeseitigungsgebühren - Iserlohn Straßen A - Be, Rheinen, Hennen, Drüpplingsen, Kalthof, Sümmern, Griesenbrauck, Kesbern christa.ramm@­iserlohn.de 02371/217-1513 Adresse | Details

André Chlench

Abfallbeseitigungsgebühren - Iserlohn, Straßen Bi - Z chlench@­iserlohn.de 02371/217-1512 Adresse | Details