Ausnahmegenehmigung nach dem Landesimmissionsschutzgesetz

Eine Ausnahmegenehmigung nach dem Landesimmissionsschutzgesetz ist erforderlich für Lautsprecherdurchsagen, Musikdarbietungen in der Öffentlichkeit, Werbeankündigungen über Megafone oder für Stadtfeste.

Ihre Ansprechpartner

Herr Johannsen

thomas.johannsen@­iserlohn.de 02371/217-1617 Adresse | Details