Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) sind dazu bestimmt, den Lebensunterhalt von Asylbewerbern und geduldeten Ausländern sicherzustellen, soweit sie nicht über Einkommen oder Vermögen verfügen.

Die Stadt Iserlohn nimmt die Anträge entgegen und bewilligt die Leistungen.

Ihre Ansprechpartner

Frau Keitmann

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz / Buchstaben E, I, K, L, O-Z grundsicherung@­iserlohn.de 02371/217-2054 Adresse | Details