Urkundenanforderung

Sie benötigen eine dieser standesamtlichen Urkunden:

  • Geburtsurkunde
    auch Internationale (mehrsprachige) Geburtsurkunde
  • Eheurkunde
    auch Internationale (mehrsprachige) Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde
    auch Internationale (mehrsprachige) Sterbeurkunde
  • Lebenspartnerschaftsurkunde

Geburts, Ehe- und Sterbeurkunden - Wo gibt es sie ?

Die Personenstandsregister werden am Ort des Ereignisses (Geburt, Eheschließung, Sterbefall) geführt. Sämtliche Urkunden erhalten Sie deshalb bei dem Standesamt, das diesen Personenstandsfall beurkundet hat. Dort erhalten Sie auch die Auskunft über Ihre genaue Geburtszeit sowie mehrsprachige internationale Geburts-, Ehe- oder Sterbeurkunden. Außerdem können Sie dort beglaubigte Registerausdrucke aus allen Personenstandsregistern erhalten.

Seit dem 01.01.2009 werden die standesamtlichen Personenstandsbücher nach Ablauf bestimmter Fristen an das Archiv abgegeben. Diese Fristen betragen für Geburten 110 Jahre, für Eheschließungen 80 Jahre und für Sterbefälle 30 Jahre.

Sollten Sie Urkunden aus diesen Zeiträumen suchen, wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv Iserlohn

Lebenspartnerschaftsurkunden - Wo gibt es sie?

Das Lebenspartnerschaftsbuch wird in Nordrhein-Westfalen bei dem Standesamt geführt, bei dem die eingetragene Lebenspartnerschaft begründet wurde. Wurde die Lebenspartnerschaft in der Zeit vom 01.08.2001 bis 30.09.2001 bei der seinerzeit zuständigen Bezirksregierung begründet, erhalten Sie die Lebenspartnerschaftsurkunde bei dem Standesamt, in dessen Bezirk die Lebenspartner ihren Hauptwohnsitz hatten.

Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Urkunden:

Abstammungsurkunden
werden seit dem 01.01.2009 nicht mehr ausgestellt.
Heiratsurkunden
heißen ab 01.01.2009 Eheurkunden

Wie kann ich die einzelnen Urkunden anfordern?

Urkunden können Sie persönlich beim zuständigen Standesamt abholen. Dazu müssen Sie sich durch einen Personalausweis oder Reisepass als dazu berechtigte Person ausweisen können.

Sie können eine Urkunde aber auch schriftlich anfordern. Dazu finden Sie weiter unten ein PDF-Formular. Dieses Formular können Sie am Bildschirm ausfüllen und anschließend ausdrucken (oder leer ausdrucken und handschriftlich ausfüllen). Danach senden Sie das ausgefüllte Formular per Post oder per E-Mail zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses an das Standesamt.
Die für die einzelnen Urkunden fälligen Gebühren können Sie hier ablesen. Sie erhalten mit der Urkunde eine Rechnung und überweisen dann den fälligen Betrag. 

Sie können die Urkunden auch hier online über das Bürgerportal anfordern!

Preise  
Ausstellen einer Geburts-, Ehe- oder Sterbeurkunde10 Euro
Ausstellen einer beglaubigten Abschrift oder eines beglaubigten
Registerausdruckes aus dem Geburts-, Ehe- oder Sterberegister 
10 Euro
Zusatzkosten für jede weitere Urkunde aus dem selben Register, wenn sie gleichzeitig beantragt wird 5 Euro
Erteilen einer Auskunft aus einem Personenstandsbuch6 Euro

Ihre Ansprechpartner

Frau Kannengießer

standesamt@­iserlohn.de 02371/217-1277 Adresse | Details

Frau Drost

standesamt@­iserlohn.de 02371/217-1276 Adresse | Details