Ideen- und Beschwerdemanagement der Stadt Iserlohn

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seite,

bei einem modernen Dienstleistungsunternehmen gehört es heute zu den selbstverständlichen Angeboten, sich neuen Ideen zu öffnen, Überlegungen und Entscheidungsfindungen transparenter zu machen und sich ergebnisoffen mit jeder Kritik und Anregung auseinander zu setzen.

Diesem Anspruch möchte die Stadt Iserlohn durch das 2001 eingeführte Ideen- und Beschwerdemanagement zunehmend gerecht werden.

Ziel ist es hierbei, eine zentrale Anlaufstelle bei der Stadt Iserlohn zu bieten, die sich als direkter Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt versteht und die für alle Anliegen, Fragen und Probleme, aber auch für Anregungen und Ideen fungiert, die bislang nicht mit den originär zuständigen Verwaltungseinheiten oder deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besprochen und geklärt werden konnten.

Eine solche Servicestelle soll mit dazu beitragen, dass eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und der Bürgerschaft  wachsen kann. Für ein persönliches Gespräch, eine Information oder eine Beratung stehen wir gern zur Verfügung.

Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden können Sie schriftlich, mündlich oder auch telefonisch einbringen, wobei Ihnen der Weg zu den Fachämtern selbstverständlich nach wie vor offen steht.

Es gibt auch die Möglichkeit, direkt den Ausschuss für Anregungen und Beschwerden bei der Stadt Iserlohn anzurufen, sofern die formalen Voraussetzungen erfüllt sind.

Kontakt:

Telefon: 02371/217-1003
E-Mail: ideen-beschwerden@iserlohn.de