© Jan R. Schäfer

Maßnahme 4.2 - Verbesserung der Nutzbarkeit des Freiraums Hardtstraße

Vorgeschichte:

Konzept zur möglichen Gestaltung des Areals. Beim Klick auf die Karte öffnet sich ein PDF-Dokument.

Die ersten planerischen Überlegungen wurden auf der Grundlage einer "Wunschliste" und einer gemeinsamen Begehung mit dem Kinder- und Jugendrat im September 2009 erstellt. In einer "Bürgerwerkstatt" am 13.03.2011 im Beteiligungsverfahren zur Erstellung der Rahmenplanung Obere Mühle, bei persönlichen Gesprächen im Quartiersbüro sowie im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung am 11. und 13.07.2011 vor Ort in so genannten  "Gesprächsinseln" wurde der Maßnahmenplan gemeinsam mit den Menschen im Quartier erarbeitet. Das Ergebnis wurde auf dem 1. Quartiersforum am 15. Juli 2011 im Quartiersbüro vorgestellt und den politischen Gremien am 30. November 2011 zur Beratung vorgelegt.

Logo Soziale Stadt Iserlohn

Projekt der Stadt Iserlohn, gefördert mit Mitteln aus dem Bund-Länder-Programm Soziale Stadt sowie Mitteln aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.
aufgrund eines Beschlusses des Landtags Nordrhein-Westfalen.