© Jan R. Schäfer
Donnerstag, 21. April 2016

Altstadtbaustelle: Nachtarbeiten in der kommenden Woche

Ab Sonntagabend, 24. April, bis voraussichtlich Freitag, 29. April, führt die Firma Lobbe im Zusammenhang mit der Kanal- und Straßenbaumaßnahme An der Schlacht / Hohler Weg Dichtheitsprüfungen der neu verlegten Kanäle durch. Die Arbeiten erfolgen im Auftrag der für die Baustelle zuständigen Baufirma Sauer & Sommer.

Die Arbeiten dienen der Qualitätssicherung und werden standardmäßig zum Abschluss einer Kanalbaumaßnahme durchgeführt. Wegen der tagsüber vorhandenen Verkehrsbelastung finden die Arbeiten in der Nacht statt.

Die Untersuchungen erstrecken sich auf die Bereiche Altstadt (neuer Kreisverkehr bis Einmündung Wiemer), Obere Mühle (neuer Kreisverkehr bis Obere Mühle 7), Einmündung Hardtstraße und An der Schlacht (neuer Kreisverkehr bis Zufahrt Altstadt-Parkhaus / Zeughaus).

Im Zuge der Arbeiten kann es zu kurzzeitigen Behinderungen im Straßenverkehr und im Kanalbetrieb kommen. Mit einer erhöhten Lärmentwicklung ist hingegen nicht zu rechnen. Die Stadt Iserlohn bittet um Verständnis für die nicht zu vermeidenden Beeinträchtigungen.

Ansprechpartnerin im Iserlohner Rathaus ist Projektleiterin Nicole Neuhoff beim Bereich Stadtbauwesen, Telefon 02371 / 217-2752, E-Mail: nicole.neuhoff@iserlohn.de